Eigentumswohnung Gesucht Kaufen

Eigentumswohnung gesucht Kaufen

Unsere beliebtesten Pflegeimmobilien – Letzte freie Einheiten sichern!

Garantierte Mieteinnahmen selbst bei einem möglichen Leerstand. Erhalten Sie unverbindlich gewünschte Informationen! Mietsicherheit:

Aus welchem Grund sich die Sozialimmobilie für Privatanleger rentiert? Es boomt das Angebot für Pflegeimmobilien. Profitieren Sie von bald 30 Jahren Erfahrung, denn unsere Spezialisten begründen hier von welchen zu beachtenden Faktoren die Marge bei der Erwerbung einer Pflegeimmobilie abhängig ist.

Eigentumswohnung gesucht Kaufen Duisburg

Ein Haus wird ein Jahr nach der Vollendung des Bauwerks zum Bestandsobjekt. Steuerlich gesehen wird eine nicht gewerblich genutzte Immobilie linear mit zwei Prozent über 50 Jahre abgeschrieben.

Service für Geldanleger Profitieren Sie beim Kauf einer Pflegeimmobilie von vielen Vorzügen und erreichen Sie längerfristig sichere und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Gerne beraten wir Sie individuell oder Sie kommen zu einer unserer Informationsveranstaltungen.

Veröffentlichung von Datenmaterial im 2-jährigen Takt zur Entwicklung der Pflegebedürftigkeit

  • Der Sachverhalt im Jahr 2015 stellt sich folgendermaßen dar: Der Anteil der über 85-jährigen Menschen, die gepflegt werden müssen betrug bereits zu diesem Zeitpunkt ca. 37 Prozent.
  • 2015 waren knapp 2,9 Millionen Einwohner der Bundesrepublik pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich handelt es sich um Frauen mit fast 2/3. In Bezug auf die höhere Lebensdauer ist das zugegeben nicht sonderlich erstaunlich.
  • Die im Jahre 2009 vollstationär im Heim betreuten Bürger waren älter als die zu Hause Gepflegten: Bei diesen Heimbewohnern waren beinahe die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, im Gegensatz dazu bei den in den eigenen 4 Wänden Versorgten knapp 30%. Eher im Heim als im gewohnten Umfeld wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen und zwar unabhängig der Altersstufe betreut.

Pflegeimmobilien: Eine Investition, die der Markt braucht.

Wohnungen gelten unverändert als wertstabile Kapitalanlage. Die Immobilien bieten nicht nur Stabilität, Teuerungsschutz und Steuervorteile, sondern stellen auch eine alternative Einkommensquelle während des Rentenbezuges dar. Fremdgenutzte Immobilien sind ausgezeichnete Kapitalanlagen. Bei der Entwicklung von Immobilien sollten wichtige Faktoren beachtet werden, um eine langfristige Geldanlage zu sichern. Zu diesen Kriterien zählen vor allem eine gründliche Standort- und Marktstudie, die Sicherung der Bauqualität – insbesondere im Hinblick auf die sich stets und ständig veränderndden Energieeffizienzvorgaben – sowie die Auswahl der am Bau beteiligten Firmen.

Sie suchen ein bestimmtes Objekt?!

In eine Seniorenwohnanlage anlegen! Warum? Wieso? Funktioniert das? Ein Investment in Wohnungen im Allgemeinen und investieren in Pflegeheime im Besonderen rentiert sich. Insbesondere angebracht für sicherheitsbewusste Privatanleger, welche eine bewährte Finanzanlage haben wollen. Immer wenn die Mieten steigen, so verdienen Eigner des Appartments ohne Zweifel hieran. Wer sich von seiner Liegenschaft trennen will, kann dies erwartungsgemäß mit einem oft nicht unerheblichen Aufschlag jederzeit tun. Hohe Verdienste und attraktive Wertzuwächse kann heute außergewöhnlich mit der Anlage in eine Rendite-Wohnanlage erwirtschaftet werden. Vor allem nach der Finanzkrise geniessen Immobilien eine wachsende Popularität. Angemessene Gewinnspanne mit Immobilien zu erzielen ist in den vorangegangenen 5 Jahren und in jedem Jahr immer strapaziöser geworden. In nächster Zeit werden immer weniger Immobilien von Aufwertungen teilhaben. Die überdurchschnittlich immensen Gewinnspannen und vergleichsweise geringen Risiken sind zusätzliche Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Banken erzielen bereits seit vielen Jahren beachtenswerte Einkünfte. Zahlreichen kleinen Anlegern ist sie trotz und allem noch ein recht exotisches Kapitalanlageverfahren. Dabei handelt es sich hier um fabelhafte Geldanlagemöglichkeiten mit zukünftig extrem attraktiver Gewinnmarge.

Pflegeimmobilien: Zahlen, Daten, Fakten und Gegenüberstellung mit Eigentumswohnungen

Bei etlichen Privatinvestoren noch immer einigermaßen neues Kapitalanlageobjekt. Bei fachmännischen Anlegern ebenso wie Banken, Versicherungsgesellschaften, Fonds schon seit den Achtzigern dagegen als erfolgreiches Kapitalanlageziel bekannt. Die Realität lässt sich wie folgt darstellen: Die Allgemeinheit spart für die Zukunft nicht nur zu wenig, sondern auch in das falsche Anlageobjekt. Fast jeder 2. beschäftigt sich nur nebenbei oder überhaupt nicht mit seiner Altersvorsorge. Doch in der nahen Zukunft gilt: Es droht eine riesige Kapitallücke, denn nur die gesetzliche Rentenvorsorge wird beileibe nicht ausreichend sein. Wer für seine Zukunft nicht spart, wird feststellen: Nur mit zusätzlicher privater Vorsorge kann künftig der Lebensstandard während des Rentnerdaseins aufrecht erhalten werden.

Pflegeimmobilien können lokale Pflegeeinrichtungen sein. Jene zählen als sogenannte Sozialimmobilien zu den staatlicherseits legitimierten Geldanlagen die gleichzeitig förderungsfähig sind. Dazu gehören zugleich Alten-Wohnheime, betreutes Leben ebenso lokale Pflegeeinrichtungen.

Der Trend der letzten Jahrzehnte: Kapitalanlage in Altenwohnung in Duisburg, nicht zuletzt sondern auch wegen des demografischen Wandels in Sozialwohnungen.

  • Steuerliche Vorteile
    Durch die Abschreibung können steuerlich zu berücksichtigende Begünstigungen arrangiert werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich zudem eine gewisse Flexibilität. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises sind die von Ihnen zu zahlenden Zinsen gleichfalls in der Steuer absetzbar.
  • Belegungsrecht
    Investoren erhalten oft das vorteilhafte Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Pflegeeinrichtung der gleichen Betreibergruppe im Bedarfsfall für sich zu beanspruchen. In vielen Fällen gilt dieses Recht nicht nur für den Kapitalanleger selber, sondern gleichzeitig auch für Angehörige.
  • Schutz vor Abwertung
    Üblicherweise sind die Pachtverträge an allgemeine Preisentwicklung zu koppeln. Das bedeutet, dass die Miete in zyklischen Intervallen an die Preisentwicklung angepasst wird.
  • Attraktive Ergebnisse
    Gesicherte Renditen von über 4 Prozent des Einstandspreises p.a. lassen mit den stabilen Pachteinnahmen und Fiskalvorteilen erreichen.
  • Eigentumswohnung gesucht Kaufen
    Ein Investment in „Eigentumswohnung gesucht Kaufen“ zeichnet sich als clevere Eingebung zur Geldvermehrung aus. Durch die Vervielfachung des eingesetzten Eigenkapitals durch einen Finanzierungskredit führt es zu einer weit über der Teuerung liegenden Ausbeute bei gleichzeitig gutem Schutz des investierten Geldes.
  • Immer noch günstige Einkaufspreise
    Die übliche Größe liegt zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. Günstige Zinssätze und vorhin genauer erklärte Mietrenditen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Die aktuell fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Langjährige Mieten
    Der Mietvertrag wird mit einem Generalmieter bei einer Vertragslaufzeit von zumindest 20 Jahren abgeschlossen. Häufig besteht die Möglichkeit diesen Vertrag mit einer Verlängerungsoption um weitere zumeist in Abhängigkeit der Ggestaltung des Mietvertrages 5 – 10 Jahre fortzuführen. Selbst bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit müssen sie als Besitzer der Pflegewohnung, zumindest bei förderfähigen Pflegeeinrichtungen, nicht auf vertraglich besicherte Mieteinnahmen verzichten.
  • Entwicklung des Pflegemarktes
    Der demografische Wandel ist ein Trend der langfristig wirkt und bereitet einem Kapitalanleger die Möglichkeit für eine effektive Investition. Die Schlussfolgerung daraus: Die Menschen werden demzufolge zunehmend älter, die wachsende Forderung nach Pflegeheimen.

Pflegeappartements: Rendite und Vergleich mit alternativen Anlageformen

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihr Anliegen! Teilen Sie mir dazu einfach kurz mit, wie und wann ich Sie am bequemsten erreichen kann.

Nach Ihren Wünschen suchen wir das passende Objekt in der von Ihnen gewünschten Region. Dabei helfen uns nicht nur unsere lange Praxis und die guten Kontakte in der Region sondern auch Verhandlungsgeschick und Gespür. Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Duisburg