Eigentumswohnung Kaufen Deutschland

Eigentumswohnung Kaufen Deutschland

Angebote für Anlageobjekte

Gesicherte Rendite selbst bei einem Leerstand. Lassen Sie sich unverbindlich informieren! Mietsicherheit:

Wie kommt es, dass sich eine Pflege-Immobilie für Privatanleger lohnt? Es wächst der Markt für Pflegeimmobilien. Erfahrene Fachleute verdeutlichen hier wovon der Ertrag bei der Anschaffung einer Pflege-Immobilie abhängt.

Eigentumswohnung Kaufen Deutschland Magdeburg

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden ebenfalls als Rendite-Immobilie bezeichnet, als Kapitalanlage ist sie die weit verbreitete Neueinsteigerimmobilie. Geeignet für Investoren, die bis jetzt im Immobilienanlagebereich noch nicht sonderlich sachverständig sind.

Wenn Sie sich für eine Renditeimmobilie begeistern, sollten Sie prüfen, ob diese die nachstehend genannten Vorteile generiert. Nur dann lohnt es sich, über die Investition nachzudenken.

Planen Sie eine lukrative Investition im Zukunftsmarkt Pflege? Dann ist unsere wissensreiche Infobroschüre rund um das Thema Pflege-Immobilie für Sie ideal.

Lassen Sie sich bequem von einem unserer qualifizierten Berater zurückrufen. Sie entscheiden wann!

Statistikveröffentlichung im 2-jährigen Takt zu Pflegebedürftigkeit

Unübersehbar ist, dass Frauen ab annähernd dem achtzigsten Altersjahr eine bedeutend größere Pflegequote aufwiesen, mithin eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Generation. So ist etwa bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote vierundvierzig Prozent, bei den Männern in der gleichen Altersgruppe demgegenüber „nur“ einunddreißig Prozent. Das lässt sich aber auch damit rechtfertigen, dass besonders häufig die Lebensabschnittsbegleiterin des Mannes noch lebt und die häusliche Pflege zu einem nicht zu unterschätzenden Beitrag beispielsweise in Gemeinschaft mit der Fürsorge übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig gemäß § 109 SGB XI sind, sind größtenteils demgegenüber verwitwet. Es waren im Dezember 2015 in Deutschland 2.860.000 Leute pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 109 SGB XI). Diese Zahl muss, um einen Vergleich zu haben, der Zahl von 1999 einmal gegenüber gestellt werden. Nur sechzehn Jahre vorher waren gerade einmal 2,02 Millionen Pflegebedürftige. Anstieg um fast 900.000 Pflegebedürftige. 2015 waren 2,9 Millionen Menschen, die gepflegt werden müssen, davon alles in allem vollstationär versorgt: 27 Prozent. Die Lage im Jahr 2015 stellt sich folgendermaßen dar: Der Anteil der über 85-jährigen Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen betrug bereits zu diesem Zeitpunkt ca. 37 Prozent.

Neue Angebote erhalten

Wieso es sich nun noch lohnt in Pflegeappartements all sein Geld Gewinn bringend zu verwenden. Pflegeappartement kaufen. Größere Projekte wie Seniorenresidenzen werden immer öfter als einzelne Wohnungen an einzelne Anleger verkauft ? kein Stress mit Vermietung und verlässlichen Gewinn inklusive. Für Planer und Kapitalnleger aufschlussreich. Die in den letzten Jahren zu knapp angedachten Kapazitäten machen sich in naher Zukunft in nicht vorhandenen Heimplätzen bemerkbar. Deshalb investiert die Branche schon seit Jahren in großem Umfang in den Ausbau ? und in Kooperation mit Privatanlegern. Ein einzelnes Appartement können Privatanleger gut bezahlen, der Pächter des Pflegeheims sorgt für eine möglichst vollständige Appartementvermietung , die Instandhaltung und die langfristigen Mietverträge mit dem Pächter versprechen schöne Renditen über 4 Prozent.

Magdeburg

Kredite mit langen oder kurzen Laufzeiten!

In Seniorenresidenzen investieren! Und vor allem lohnt das? Investieren in Zinshäusern im Allgemeinen und investieren in Seniorenwohnungen im Besonderen bedeutet mehr Erträge als Schatzbriefe. Besonders angebracht für Anleger, die eine erprobte Kapitalanlage suchen. Wenn die Inflation einsetzt steigen die von den Bewohnern aufzubringenden monatlichen Mieten an, so partizipieren Halter des Appartements selbstredend hierbei. Betongold mit Profit veräußern ist bei den zu erwartenden Aufwertungen demnächst in jeder Hinsicht kurzerhand zu schaffen. Eine Kapitalanlage in ein Renditeobjekt ist deshalb mustergültig geeignet, um hohe Verdienste und Wertsteigerungen zu erreichen. Bereits seit zig Jahren sind Wohnungen das beste Anlageobjekt und bedeuten langfristig Stabilität und Sicherheit. Hohe Gewinnspannen mit Appartements zu erreichen ist in den vergangenen 8 Jahren allerdings immer aufwändiger geworden. Es gibt nur noch ein paar Appartments, die in der Zukunft bei Wertsteigerungen etwas abbekommen werden. Die über dem Durchschnitt liegenden hohen Gewinnmargen und verhältnismäßig geringen Gefahren sind übrige Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Großanleger erzielen bereits seit zahlreichen Jahren imposante Einnahmen. Einer Großzahl an privaten Investoren ist sie indessen nach wie vor eine tendenziell fremdartige Vorsorgeform. Dabei handelt es sich hier um geniale Kapitalanlagemöglichkeiten mit künftig extrem hochspannender Rendite.

Welche Formen von Anlageimmobilien sind lohnenswert?

Pflegeheime können stationäre Pflegeheime sein. Jene zählen als die bekannten Wohlfahrtsimmobilien zu den zu den vonseiten des Staates zugelassenen Geldanlagen die gleichzeitig förderwürdig sind. In diesen Bereich gehören beispielsweise Altenwohnheime, betreutes Wohnen sowie stationäre Pflege-Einrichtungen.

Pflegeappartements gehören zu den sichersten Geldanlagen. Warum wirst du nun fragen? Die Antwort ist einfach. Ein Anleger der hier anlegt, profitiert abgesehen von einer angemessenen Gewinnmarge von zahlreichen anderen Vorzügen, die sich jedenfalls sehen lassen können.

  • Niedriger Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben werden deutlich reduziert. Die Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Betreibers der Pflegeimmobilie
  • Eigentumswohnung Kaufen Deutschland
    Eine Anlage in „Eigentumswohnung Kaufen Deutschland“ zeichnet sich als pfiffige Idee zur Vermehrung von Kapital aus. Durch die Potenzierung des genutzten Eigenkapitals durch die Finanzierung führt es zu einer nachgewiesenermaßen über der Geldentwertung liegenden Rendite und dies bei zeitgleich hoher Sicherheit.
  • Entwicklung des Pflegemarktes in den folgenden Jahren
    Die anstehende Änderung der Altersstruktur ist ein langfristig wirkender Trend und bietet Ihnen die Chance für eine ertragreiche Investition. Die Schlussfolgerung daraus: Unsere Gesellschaft wird zunehmend älter, so entsteht der stets wachsende Bedarf an Pflegeplätzen.
  • Geförderte Kapitalanlageform
    Es gibt jedoch Unterschiede zwischen nichtförderungswürdigen und förderungswürdigen Pflegeeinrichtungen. Eine staatliche Förderung kann ausschließlich bei förderfähigen Seniorenwohnungen einbezogen werden. Es handelt sich hierbei um stationäre Pflegewohnheime, Behindertenheime, Sterbekliniken, psychiatrische Einrichtungen. Bei Leerstand der Pflegeimmobilie oder einer Zahlungsunfähigkeit des Hausbewohners muss bei förderfähigen Pflegeappartments nicht auf den Pachtzins verzichtet werden. Diese übernimmt der Staat. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Zu den nichtförderungswürdigen Immobilien gehören Wohnformen wie das altersgerechte, betreute und Service-Wohnen. Bei dieser Form der Pflegeimmobilie kann der Investor nicht auf staatliche Mittel zurückgreifen.
  • Ortsunabhängigkeit
    Auch wer nicht vor Ort wohnt kann alle Vorteile einer Seniorenresidenzen genießen, denn die komplette Verwaltung wird komplett vom Pächter übernommen. Sie leben in Rosenheim? Dennoch ist es durchaus möglich in Betracht zu ziehen, eine Seniorenresidenz in Magdeburg zu kaufen.
  • Vorteilhaftes Preisniveau
    Bereits bei 80.000 Euro geht es los. Viele Pflegeimmobilien liegen kaufpreistechnisch zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. In Verbindung von günstigen Zinssätzen mit den Hand in Hand gehenden und aufgezeigten Erträgen führen zu niedrigen Zuzahlungen. Hinzu kommt die aktuell minimalen Baufinanzierungszinsen wirken sich insgesamt vorteilhaft für jede langjährige Zinsfestschreibung aus.

Wie funktioniert die Beteiligung an Pflegeimmobilie?

Sie haben noch nichts Geeignetes gefunden? Kein Problem! Wir haben ständig neue Immobilien im Angebot und helfen Ihnen gerne bei der Recherche.

Unser Name steht für die Aufgabe und Verpflichtung, für unsere Kunden rund um deren Immobilien bzw. deren Wünsche und Bedürfnisse da zu sein.

Wenn Sie sich über Zinshäuser unverbindlich erkundigen möchten oder sich möglicherweise schon für den Erwerb einer konkreten Renditeimmobilie entschlossen haben, unterstützen Sie unsere Spezialisten für Anlageimmobilien gerne weiter.

Eigentumswohnung Kaufen Deutschland Magdeburg