Immobilien Berechnung Rendite

Immobilien Berechnung Rendite

Aktuelle Angebote für Anlageobjekte

Mit dem demografischen Wandel steigt die Nachfrage nach Pflegeplätzen und bildet seit mehreren Jahren zukünftig eindeutig prognostizierbar in den nächsten Jahren den Wunsch nach Pflegeplätzen und bewirkt darum einen neuen Trend.

Immobilien Berechnung Rendite Troisdorf

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang ebenfalls als Anlageobjekt bezeichnet, als Investition ist die klassische Einsteigerimmobilie. Sie eignet sich vor allem für Investoren, die bis dato im Immobilienkapitalanlagegebiet noch kein Know-how gesammelt haben.

Wenn Sie postwendend über brandneue Angebote auf dem Laufenden gehalten werden möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter ein oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht. Auch eine Reservierung für bereits angekündigte Angebote oder Standorte vorangegangener Angebote ist auf unserer Angebotsseite möglich. Nutzen Sie diese Chance und wir melden uns unverzüglich bei Ihnen mit den neuesten Angeboten zu Pflegeimmobilien zurück.

Ich habe Interesse an dem Objekt und bitte um Zusendung von Informationsmaterial.

Veröffentlichung von Datenmaterial zur Pflegestatistik nach § 109 SGB XI seit 20 Jahren

  1. Binnen 10 Jahren von 1999 bis 2009 stieg die Menge der Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um 322.000 Leistungsempfänger [+16%). Bei dieser Prüfung steigt auch zukünftig der Anteil der stationären Pflege ansehnlich.
  2. Die im Jahre 2009 stationär in Heimen betreuten Einwohner waren nicht nur deutlich erkennbar älter als die im eigenen Wohnumfeld Gepflegten, sondern zugleich auch häufiger Schwerstpflegebedürftig: Bei diesen Heimbewohnern waren rund fünfzig Prozent jenseits des 85. Lebensjahres im Gegensatz dazu bei den im gewohnten Umfeld Versorgten noch unter dreißig Prozent. Schwerstpflegebedürftige werden weiterhin eher im Heim als in den eigenen 4 Wänden betreut.
  3. 2009 waren 2,34 Millionen Bürger in der BRD Leistungsbezieher im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (67 %) waren Frauen. 83 % der Pflegebedürftigen waren 65 Jahre und älter; 85 Jahre und älter waren 35 %. Mehr als ein Drittel der Leistungsbezieher waren bereits zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Binnen dieser kurzen Etappe von 10 Jahren stieg damit die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als 322.000 Leistungsempfänger (+16%).

Wohnung kaufen – Ihr Weg zur Eigentumswohnung

Warum es sich jetzt immer noch lohnt in Pflegewohnungen all sein Geld Gewinn bringend zu verwenden. Pflegeimmobilie kaufen! Pflegeheimprojekte werden mehr und mehr in einzelne Appartements geteilt und an einzelne Kapitalnleger verkauft ? stressfrei ohne Vermietrisiko und gesicherten Profit inklusive. Dies kann sehr erfolgreich sein. Pflegeheimplätze sind in zahlreichen Landesteilen fast vollständig belegt, es fehlen schlicht ausreichend Kapazitäten. Dafür benötigtes Geld wird heute öfter bei den Privatanlegern eingeworben und in großem Rahmen in die Erweiterung gesteckt. Privatanleger sind häufig in der Lage zumindest eine einzelne Seniorenresidenz zu bestreiten – der Betreiber übernimmt dabei alle vermietertypischen Aufwände wie ununterbrochene Appartmentvermittlung und Instandhaltung. Gesicherte Erlöse von vier bis sechs Prozent machen es dem Anleger schmackhaft .

Ihr Partner für die Vermittlung passender Anlageimmobilien. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie in ein Grundstück oder ein rentables Zinshaus investieren möchten. Dabei liegen uns Diskretion, eine aufrichtige Beratung und eine intensive Kundenbetreuung besonders am Herzen. Gern klären wir Sie auch bewusst über Vor- und Nachteile auf, wenn Sie Ihr Zinshaus kaufen möchten.!

In eine Seniorenwohnanlage investieren? Weshalb? Geld anlegen in Häusern im Allgemeinen und investieren in Pflegeheime im Speziellen bringt Erträge oberhalb des Preisauftriebes. In erster Linie für vorsichtige Privatanleger, die eine bewährte Geldanlage benötigen. Wenn der Preisanstieg durchgreift steigen die monatlichen Mieten , so profitieren Besitzer des Heimplatzes natürlich hieran. Wer sein Grundeigentum in den Verkauf bringen will, kann dies vermutlich mit einem oft erheblichen Preisaufschlag sehr oft tun. Eine Kapitalanlage in ein Zinshaus ist deshalb optimal geeignet, um hohe positive Ergebnisse und Performance zu ergattern. Vor allem nach der Hypothekenkrise erfreuen sich Wohnungen einer steigenden Wertschätzung. Es ist schwieriger geworden, mit einfachen Immobilien eine angemessene Gewinnspanne zu schaffen. Zukünftig werden immer weniger Immobilien von Aufwertungen partizipieren. Die über dem Durchschnittswert liegenden enormen Gewinnmargen und relativ geringfügigen Gefahren sind übrige Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Rentenempfänger sprechen. Die Versicherungen erwirtschaften bereits seit zahlreichen Jahrzehnten gloriose Einnahmen. Einer Großzahl an privaten Anlegern ist sie dennoch nach wie vor ein vergleichsweise unentdecktes Vorsorgeschema. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um grandiose Kapitalanlageoptionen mit künftig absolut attraktiver Rendite.

Heute im Fokus

Pflegeimmobilien können stationäre Pflegeeinrichtungen sein. Jene zählen als sogenannte Sozialimmobilien zu den staatlich geförderten Kapitalanlagen die gleichzeitig förderungswürdig sind. Zu diesem Bereich gehören beispielsweise Alten-Wohnheime, betreutes Wohnen sowie stationäre Pflege-Einrichtungen.

Viele Menschen leben heute zumeist länger als zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Diese Ausweitung der Lebensspanne führt zu den Effekten, dass Enkel und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine mitten im Leben stehende Generation an Rentnern erleben können. Doch andererseits nehmen die Gebrechen, welche mit dem steigenden Lebensalter einher gehen zu. Dadurch einher geht eine steigende Nachfrage nach Pflegeheimen.

  • Immobilien Berechnung Rendite
    Ein Investment in „Immobilien Berechnung Rendite“ zeichnet sich als raffinierte Intuition zur Geldvermehrung aus. Wo lassen sich in diesen Tagen Rendite und Sicherheit besser verbinden.
  • Schutz vor Inflation
    Die Mietverträge sind an die Steigerung der Preise gekoppelt. Das bedeutet, dass die Miete in wiederkehrenden Intervallen an steigende Preise angepasst wird. Gewöhnlich werden Zeiträume fünfjährig angelegt.
  • Pflegemarktentwicklung in den kommenden Jahrzehnten
    Der bevorstehende Bevölkerungsrückgang ist ein Trend der langfristig wirkt und bereitet Ihnen als Anleger eine Chance für eine ertragsstarke und sichere Investition. Die Schlussfolgerung daraus: Unsere Gesellschaft wird ständig älter, ein steigender Bedarf an Pflegeplätzen entsteht.
  • Steuerliche Vorteile
    Durch Abschreibungen können in der Steuer zu berücksichtigende Vorteile umgesetzt werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Sollten Sie den Kaufpreis finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Gesicherte Einnahmen
    Das Mietverhältnis wird durch einen Generalmieter bei einer Vertragslaufzeit von zumindest 20 Jahren abgeschlossen. Häufig besteht die gesicherte Aussicht diesen Vertrag mit einer Verlängerungsoption um zumeist je nach Ausggestaltung des Generalmietvertrages 5 – 10 Jahre fortzuführen. Selbst bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit müssen sie als Eigentümer des Pflegeappartements, so gilt dies auf jeden Fall bei förderfähigen stationären Pflegeheimen, nicht auf vertraglich besicherte Einnahmen verzichten.
  • Attraktive Renditen
    Heute kaum noch realistische Renditen von zumeist oberhalb 4 % des Kaufpreises per annum lassen sich durch die stabilen Mieteinnahmen und den gewährten steuerlichen Vorteilen erreichen.
  • Immer noch Einkaufspreise!
    Bereits um 80.000 Euro geht es los. Viele Kaufpreise von Pflegeimmobilien liegen zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. Günstige Finanzierungsangebote im Zusammenspiel mit den beschriebenen Renditen führen zu niedrigen Zuzahlungen. Die aktuell niedrigen Bauzinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.

Pflegeimmobilie als Kapitalanlage in Troisdorf

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Planen Sie eine gewinnbringende Kapitalanlage im Zukunftsmarkt Pflege? Dann ist unsere wissensreiche Infobroschüre rund um das Thema Pflege-Immobilie für Sie ideal.

Etagenwohnung