Immobilien Seniorenwohnung

Immobilien Seniorenwohnung

Pflegeimmobilie kaufen Solingen

Sichere Immobilienrendite kaufen. Finanzkrisenunabhängig. Unabhängige Konsultation. 5 Prozent jährlicher Ertrag. 25 Jahre laufende Miete. Unabhängig von Banken . Beste Bedingungen. Direkt vom Marktführer. Individuell & persönlich:

Netto-Mietrendite Pflegeappartements: Der Erwerber einer Altersresidenz plant unter normalen Umständen mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erzielen, dies heißt, die Erträge (Mieten) müssen in Verbindung zum eingesetzten Vermögen (Kaufpreis) möglichst hoch sein. Besagter Anschauung trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Mietrendite Alters und Pflegeheim / Eigenkapitalrentabilität Pflegeimmobilie wo liegen die Unterschiede? Nicht bloß in Zeiten niedriger Zinssätze bleiben (vermietete) Immobilien eine renditeträchtige Anlage. Gleichwohl empfiehlt sich bei einem Immobilien-Investment eine genaue Analyse und Kalkulation. So ist die Berechnung der Eigenkapitalrentabilität auf Basis der Netto-Mietrendite bei Immobilien eine gute Möglichkeit, um die Rentabilität der Liegenschaft zu ermessen. Überwiegend bei Pflegeimmobilien wird für die Bewertung das Ertragswertverfahren genutzt.

Immobilien Seniorenwohnung Solingen

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang auch als Zinshaus bezeichnet, als Investition ist sie die konventionelle Neueinsteigerimmobilie. Geeignet für Kapitalanleger, die bis dato im Immobilienkapitalanlagebereich noch nicht sonderlich sachkundig sind.

Sie haben noch nichts Passendes gefunden? Kein Problem! Wir haben ständig neue Immobilien im Angebot und helfen Ihnen gerne bei der Recherche.

Service für Geldanleger Profitieren Sie beim Kauf einer Pflegeimmobilie von vielen Vorzügen und erreichen Sie auf lange Sicht sichere und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Seit bald 20 Jahren im 2-Jahres-Rhythmus Veröffentlichung der Pflegestatistik nach SGB XI

Im Vergleich zu 2001 ist bis zum Jahr 2015 die Menge der in Heimen stationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um beinahe 33% (192 000 der Pflege Bedürftigen) angestiegen. Dieses Wachstum liegt zu guter Letzt stark über der Bevölkerungsstatistik. Die 2009 vollstationär in Heimen versorgten Menschen waren nicht nur deutlich älter als die in den eigenen 4 Wänden Gepflegten, sondern zugleich auch häufiger Schwerstpflegebedürftig: Bei diesen Heimbewohnern waren rund fünfzig Prozent jenseits des 85. Geburtstages im Gegensatz dazu bei den in den eigenen 4 Wänden Versorgten knapp 30%. Eher im Heim als im gewohnten Umfeld wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen betreut. 2015 waren knapp 2,9 Millionen Leute der Bundesrepublik pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich waren es Frauen mit fast 2/3. In Bezug auf die höhere Lebensdauer ist dies allerdings nicht verwunderlich.

Mythos Betongold: Wie viel Pflege bekommen Sie für Ihr Eigenheim?

Betongold gilt weiter wie bisher als sichere Investition. Sie bieten nicht nur Stabilität, Geldentwertungsschutz und steuerliche Vorteile, sondern stellen auch zusätzliche Einkünfte in der Rentenzeit dar. Vermietete Immobilien sind ausgezeichnete Geldanlagen. Bei der Entwicklung von Immobilien sollten maßgebliche Faktoren beachtet werden, um eine langfristige Kapitalanlage zu gewährleisten. Zu diesen Kriterien gehören gleichermaßen eine sorgsame Standort- und Marktstudie, die Sicherung der Bauqualität – insbesondere im Hinblick auf die sich stets und ständig weiterentwickelnden Energieeffizienz-Vorgaben – sowie eine gute Auswahl der am Bau des Immobilienobjektes beteiligten Firmen.

Ihre Vorteile einer Geldanlage in Pflegeimmobilien!

In Pflegeheime anlegen. Warum? Rentiert das? Geld anlegen in Kapitalanlageimmobilien im Allgemeinen und anlegen in Seniorenwohnungen im Speziellen rentiert sich. Vor allem für konservative Privatanleger, welche eine bewährte Kapitalanlage benötigen. Wenn der Preisauftrieb eintritt steigen die Monatsmieten , so verdienen Besitzer des Heimplatzes ohne Frage hierbei. Betongold mit Gewinn loswerden ist bei den zu erwartenden Wertsteigerungen in der Zukunft auf alle Fälle kurzerhand zu schaffen. Die mustergültig geeignete Investitionsmöglichkeit um hohe Rendite und entzückende Wertzuwächse zu erzielen ist eine Geldanlage in eine Immobilie. Vor allem nach dem Beginn der Hypothekenkrise erfreuen sich Zinshäuser immer größerer Wichtigkeit. Es ist nicht so einfach wie noch 5 Jahre zuvor, um mit schlichten Appartements angemessene Gewinnspanne zu machen. Bald sind es nur noch ein paar Häusern, die demnächst bei Aufwertungen teilhaben werden. Die über dem Durchschnitt befindlichen beträchtlichen Gewinnspannen und vergleichsweise geringfügigen Risiken sind andere Punkte, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Ruheständler sprechen. Die Großanleger erzielen bereits seit zahlreichen Dekaden bedeutende Profite. Der mehrheitlichen Anzahl an privaten Investoren ist sie sehr wohl nach wie vor ein relativ exotisches Vorsorgegerüst. Dabei handelt es sich an dieser Stelle um grandiose Kapitalanlageoptionen mit zukünftig enorm starker Gewinnspanne.

Aktuelles Immobilienangebot

Wie lässt sich die Situation am Sparmarkt heute darstellen? Geld anlegen in den Bausparvertrag? Bundesschatzbriefe und Rentenfonds bringen kaum Erträge. Wenn noch Ertrag heraus kommt, wird selbige von vom Fiskus in Form von Steuern und der Inflation aufgefressen. Die Alternative: Anlage in Aktien, Aktien-Fonds und Zertifikaten, führt bei vielen zu Befürchtungen und zu einem Flashback an das Jahr 2009. Selbst aus heutiger Sichtweise gilt dementsprechend für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr . Die Geldanlage in ein Altenheim beziehungsweise in die Seniorenresidenz verspricht dagegen dem Kapitalanleger eine vernünftige Ausbeute.

Pflegeheime gehören zu den bekanntesten Kapitalanlagen. Warum könnest du dich nun fragen? Die Antwort ist einfach. Eine Person die hier Kapital einbringt, lebt abgesehen von der guten Gewinnspanne von vielen weiteren Vorteilen, die sich in jedem Fall sehen lassen können.

  • Niedriger Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben werden deutlich reduziert. Die komplette Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Betreibers der Pflegeimmobilie
  • Immobilien Seniorenwohnung
    Ein Investment in „Immobilien Seniorenwohnung“ ist und bleibt eine raffinierte Idee zur Geldanlage. Durch die Hebelung des eingesetzten Eigenkapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer klar über der Inflation liegenden Gewinnspanne bei zeitlich übereinstimmend hoher Sicherheit.
  • Geringe Instandhaltungskosten
    Der Betreiber des Pflegeheimes trägt die Hauptverantwortung für die Instandhaltungskosten. Das ist beispielsweise bei Renovierungen oder Sanierungen, die die investierte Pflegewohnung betreffen, der Fall. Nur „Dach und Fach“, damit alle größeren Umbauten oder auch z.B. eine Dachneueindeckung gehören in den Bereich den Sie als Investor betreffen.
  • Schutz vor Abwertung
    Mietverträge sind indexiert. Das bedeutet, dass die Miete in zyklischen Intervallen an die allgemeine Preisentwicklung angepasst wird. Zumeist werden Zeiträume fünfjährig angelegt.
  • Steuervorteile
    Abschreibungen realisieren steuerlich zu berücksichtigende Vorteile. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Sollten Sie Ihre Anlage finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Belegungsrecht
    Käufer erhalten das besondere Recht, die Pflegewohnung oder eine andere Pflegeeinrichtung des gleichen Betreibers im Bedarfsfall für sich zu beanspruchen. In vielen Fällen gilt dieses Recht nicht nur für den Investor selber, sondern gleichzeitig auch für seine nahen Familienangehörigen.

So berechnet sich die Rendite Ihrer Pflegewohnung

Auf der Suche nach einer hohen Rendite sind Immobilien für viele Anleger ein sicherer Hafen – „Renditeobjekte“ oder „Anlageimmobilien“ versprechen die nachhaltige Mehrung des eingesetzten Gelds. Wir geben Tipps, worauf Sie beim Erwerb achten müssen.

Sprechen Sie uns einfach an! Gerne helfen wir Ihnen mit detaillierten Informationen zu allen Vorteilen und auch Gefahren einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage weiter. Profitieren Sie von unseren jahrelangen Erfahrungen in diesem Gebiet.

Gerne beraten wir Sie persönlich oder Sie kommen zu einer unserer Info Veranstaltungen.

Solingen