Kauf Von Eigentumswohnung

Kauf von Eigentumswohnung

Anlagetipps – aktuelle Tipps für Anleger und Investoren

Beschäftigen wir uns gemeinsam heute doch einmal das Thema:

Diese Investition stellt einen aktuellen Trend dar nicht zuletzt wegen des Wandels der Altersstruktur , der einen steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Wann und weshalb sich eine Pflegeimmobilie für einzelne Kapitalanleger rechnet? Der Markt für Pflegeimmobilien wächst seit bereits seit fünfzehn Jahren ununterbrochen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, denn erfahrene Spezialisten mit mehr als zwanzig Jahren praktischer Erfahrung bei der Vermittlung erklärungsbedürftiger Kapitalanlageprodukte verdeutlichen jetzt wovon eine Gewinnspanne bei Erwerb einer Pflegeimmobilie abhängig ist.

Kauf von Eigentumswohnung Offenbach am Main

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang ebenfalls als Renditeimmobilie bezeichnet, als Kapitalanlage ist sie die geläufige Anfängerimmobilie. Geeignet für Investoren, die bis heute im Immobilienkapitalanlagebereich noch nicht sonderlich professionell sind.

Gerne informieren wir sie ohne Verpflichtung zu diesem Angebot.

Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote und Serviceleistungen. Wählen Sie eine gewünschte Kontaktart aus:

Wir erläutern Ihnen anschließend, warum wir unsere Unternehmenstätigkeit auf die Kapitalanlage Pflegeimmobilie konzentrieren. Genauer gesagt konzentrieren wir uns auf die Vermittlung von Pflegeapartments ausschließlich in Form des Direkterwerbs mit Grundbucheintrag.

Veröffentlichung von Statistik im zweijährigen Takt zur Entwicklung der Pflegebedürftigkeit

  • Der Wachstumsmarkt: Im Zeitraum 1999 – 2015 steigt die Anzahl an Leistungsempfängern gem. § 109 SGB XI um mehr als vierzig Prozent.
  • Die 2009 vollstationär im Heim kuratierten Frauen und Männer waren älter als die zu Hause Gepflegten: Bei diesen Heimbewohnern waren beinahe die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, hingegen bei den in den eigenen 4 Wänden Versorgten noch unter dreißig Prozent. Eher im Heim als in den eigenen 4 Wänden wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen betreut.
  • Im Jahr 2015 stellte sich der Sachverhalt wie folgt dar: 83 Prozent aller Pflegebedürftiger waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre.

Unsere aktuellen Pflegeimmobilien im Überblick

Zinshäuser gelten weiter wie bisher als stabile Geldanlage. Immobilien bieten nicht nur Sicherheit, Inflationsschutz und Steuervorteile, sondern stellen auch eine zusätzliche Einkommensquelle in der Rentenzeit dar. Vermietete Immobilien sind ausgezeichnete Geldanlagen. Bei der Entwicklung von Immobilien sollten bedeutsame Kriterien beachtet werden, um die nachhaltige Kapitalanlage zu garantieren. Zu diesen Kriterien gehören u.a. eine sorgfältige Standort- und Marktstudie, die Einhaltung der Bauqualität – auch im Hinblick auf die sich konstant weiterentwickelnden Energieeffizienz-Vorgaben – sowie die Auswahl der an der Errichtung Beteiligten.

Seniorenpflegeheim

Statistische Daten des Pflegemarkts in Offenbach am Main!

In Pflegeimmobilien investieren! Rentiert sich das? Anlegen in Häuser im Allgemeinen und anlegen in Pflegeheime im Besonderen ist lohnenswert. Insbesondere angebracht für vorsichtige Investoren, welche eine verlässliche Geldanlage benötigen. Sobald die Mietzahlungen steigen, so profitieren Eigentümer des Appartments ohne Zweifel hierbei. Betongold mit Überschuss auf den Markt bringen ist bei den kommenden Aufwertungen in absehbarer Zeit mit Sicherheit ohne weiteres zu schaffen. Hohe Rendite und Interesse weckende Wertsteigerungen kann außergewöhnlich mit der Investition in ein Zinshaus erreicht werden. Seit dem Beginn der Hypothekenkrise geniessen Wohngebäude eine wachsende Relevanz. Gute Gewinnspannen mit schlichten Appartments zu erzielen ist in den vorangegangenen fünf Jahren und in jedem folgenden Jahr immer anstrengender geworden. Zukünftig werden immer weniger Appartments von Wertsteigerungen profitieren. Die über dem Durchschnittswert befindlichen immensen Gewinnspannen und verhältnismäßig geringen Gefahren sind sonstige Punkte, die für eine Investition in Wohnformen für Pensionsbezieher sprechen. Die Versicherungen erwirtschaften bereits seit zahlreichen Jahrzehnten erwähnenswerte Einnahmen. Den meisten privaten Investoren ist sie dennoch nach wie vor eine tendenziell exotische Anlageform. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um beispiellose Investitionschanceen mit perspektivisch absolut hochinteressanter Gewinnmarge.

Pflegeimmobilien in Offenbach am Main kaufen

Eine Entwicklung der vergangenen Jahre: Geldanlage in Seniorenwohnungen in Offenbach am Main, nicht zuletzt vor allem weil bereits abschätzbar ist, dass die immer älter werdende und zugleich länger lebende Bewohnerschaft dazu führen muss, das in naher Zukunft abrufbare Platzkapazitäten absehbar nicht reichen werden.

Eine Vielzahl an Menschen leben heutzutage viel länger als vor wenigen Jahren. Die Ausweitung von Lebenszeit führt zu den positiven Effekten, dass Enkelkinder und selbst Urenkel noch eine nach wie vor fitte Rentnergeneration erleben können. Zugleich nehmen die Schwierigkeiten, die mit dem höheren Lebensalter einher gehen zu. Dadurch einher geht eine zunehmende Nachfrage nach Pflegeheimplätzen.

  • Standortsicherheit
    Bevor es zum Bau einer Pflegeimmobilie kommt, wurden bereits ausführliche Standortprüfungen durchgeführt. Erst wenn diese Analysen die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand unterschiedlichster Faktoren nachweisen, wird der Bau starten.
  • Vorteilhaftes Preisniveau
    Schon um 80.000 Euro starten erste Angebote. Viele Seniorenwohnungen liegen kaufpreistechnisch zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. Günstige Zinssätzen und die oben gezeigten Erträgen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Hinzu kommt die aktuell fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Kauf von Eigentumswohnung
    Ein Investment in „Kauf von Eigentumswohnung“ ist und bleibt eine unvergleichliche Idee zur Geldanlage. Denn in kaum einen anderen Gebiet lassen sich heute Rendite und Sicherheit besser darstellen.
  • Außerordentliche Renditen
    In der heutigen Zeit in anderen Bereichen kaum noch realistische Mietrenditen zwischen oftmals über Vier Prozent des gezahlten Marktpreises jährlich lassen sich durch die stabilen Pachteinnahmen und fiskalischen Vorteilen erreichen. Daraus ergibt sich , dass sich Pflegeappartements schon nach 20 Jahren oftmals selbst refinanzieren.
  • Geförderte Kapitalanlageform
    Es gibt Unterschiede zwischen nichtförderfähigen und förderungswürdigen Pflegeimmobilien. Staatliche Förderungprogramme können jedoch ausschließlich bei förderungswürdigen Pflegeappartements berücksichtigt werden. Es handelt sich hier um Behindertenheime, stationäre Pflegewohnheime, Sterbekliniken, psychiatrische Kliniken. Bei einem Leerstand der Pflegewohnung oder einer Zahlungsunfähigkeit des Hausbewohners muss bei förderfähigen Seniorenwohnungen nicht auf Pachteinnahmen verzichtet werden. In einem solchen Fall springt der Staat ein und übernimmt diese. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Dazu zählen u.a. Seniorenwohnungen, betreutes und Service-Wohnen. Für den Kapitalanleger bedeutet das, dass hier nur die steuerrelevanten Möglichkeiten gelten.
  • Steuerliche Vorteile
    Abschreibungen schaffen steuertechnische Begünstigungen. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Eine gewisse Flexibilität ist durch die Eintragung im Grundbuch gegeben. Finanzieren Sie den Kaufpreis sind die von Ihnen gezahlten Zinsen ebenso von der Steuer absetzbar.
  • Regional Unabhängig
    Selbst wer nicht vor Ort wohnt genießt alle Vorteile einer Pflegewohnungen, die gewöhnliche Verwaltung wird komplett vom Pächter übernommen. Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Dinslaken? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich eine Pflegeimmobilie in Offenbach am Main zu kaufen.

Pflege 2030 – Was ist zu erwarten – was ist zu tun

Möchten Sie sich objektiv zum Thema Finanzierung einer Immobilie beraten lassen – ohne Provisionen und ohne Interessenkonflikte?

Gerne stellen wir Ihnen die Punkte dafür in einem Gespräch genauer vor.

Offenbach am Main