Kauf Von Haus

Kauf von Haus

Für Großinvestoren

Die Nachfrage an Sozial-Immobilien steigt enorm an. Der demographische Wandel hat gravierende Auswirkungen. Eine sinkende Anzahl an jungen Menschen steht stets Jahren einer steigenden Menge an älteren Erdenbürgern gegenüber. In Europa ist die deutsche Population die Älteste, Schätzungen sehen vorher, dass im Jahre 2060 wird voraussichtlich jeder 3. über 65 und jeder 7. über 80 Jahre alt sein wird. Zugleich wächst die Zahl an Pflegebedürftigen die nächsten 40 Jahre um über 2 Millionen weitere Fälle an.

Kauf von Haus Ulm

Jede Immobilie wird ein Jahr nach der Vollendung des Bauwerks zum Bestandsobjekt. Steuerlich gesehen wird diese Immobilie linear mit 2 Prozent über einen Zeitraum von 50 Jahren abgeschrieben.

Pflegeimmobilien gelten seit langer Zeit als weitsichtige und verlässliche Geldanlage. Mehr darüber lesen Sie in unserem Ratgeber.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen oder einer gemeinsamen Besichtigung zur Verfügung. Es lohnt sich. Lehnen Sie sich zurück. Wir suchen die passende Liegenschaft für Sie. Sie haben Fragen? Wir rufen sie gerne zurück. Bitte nennen Sie uns kurz Ihr Thema und Ihre Rückrufnummer.

Seit 1999 im 2-jährigen Takt Bekanntgabe der Pflegestatistik nach SGB XI

  • 2015 waren 2,9 Millionen Menschen, die gepflegt werden müssen, von ihnen zusammenfassend in Heimen vollstationär versorgt: 783 000 (27 %).
  • Der Sachverhalt im Jahr 2015 stellt sich wie folgt dar: Der Anteil der über 85-jährigen Menschen, die gepflegt werden müssen betrug bereits zu diesem Zeitpunkt ziemlich exakt 37 Prozent.
  • Der Wachstumsmarkt: Im Zeitraum 1999 – 2015 steigt die Anzahl an Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um mehr als vierzig Prozent.

Besondere Immobilie für sichere und renditestarke Investitionen

Erwartungen entsprechend sollen circa 15.000 Pflegeplätze je Kalenderjahr erschaffen werden. Ohne private Investoren für Senioren Immobilien gibt es keine Möglichkeit, ebendiese Anzahl zu erreichen. Gemeinden und eher kleine freigemeinnützig e Betreiber verfügen in zahlreichen Fällen nicht über die nötigen Rücklagen, um größere Häuser als Senioren Immobilien zu erneuern oder Neubauten zu errichten. Darüber hinaus können bestehende Alters und Pflegeheime durch der neuen Heimbauverordnung oder dem veränderten Bedarf der Pflegebedürftigen nicht weiter betrieben werden und müssen durch Neubauten ersetzt werden. Eine immer zunehmende Nachfrage nach modernsten Einrichtungen wird daher überregional auf längere Sicht vorhanden sein. Für institutionelle Anleger, die nach einem beständigen Immobilieninvestment suchen, bieten sich Seniorenresidenzen als Kapitalanlage daher an.

Anlageobjekte

Versicherungen aktivste Käufergruppe!

In Pflegeheime investieren! Warum? Wieso? Weshalb? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Geld anlegen in Häuser im Allgemeinen und anlegen in Seniorenwohnanlagen im Speziellen rentiert sich in der heutigen Zeit. In erster Linie für konservative Investoren, die eine gute Kapitalanlage suchen. Sobald die Mieten steigen, so partizipieren Eigentümer des Appartments hieran. Zu erwartende Aufwertungen bei Immobilien führen dazu, dass an dieser Stelle prognostiziert werden kann, dass der Verkauf mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem Ertrag ausführbar ist. Die vorbildlich geeignete Idee um perfekte positive Ergebnisse und spannende Wertzuwächse zu ergattern ist eine Geldanlage in ein Renditeobjekt. Vor allem nach der globalen Banken- und Finanzkrise geniessen Wohnungen eine wachsende Wertschätzung. Hohe Gewinnspannen mit Appartments zu machen ist in den vergangenen zehn Jahren aber immer strapaziöser geworden. Aufwertungen bei Immobilien? In der Zukunft profitieren nur noch sehr wenige. Die oberhalb dem Durchschnittswert befindlichen hohen Gewinnmargen und relativ geringfügigen Gefahren sind andere Punkte, die für eine Investition in Wohnformen für Ruheständler sprechen. Die Versicherungsinstitute erwirtschaften schon seit vielen Monden großartige Erlöse. Zahlreichen kleinen Investoren ist sie trotzdem noch ein relativ unbekanntes Vorsorgekonzept. Hierbei handelt es sich an dieser Stelle um vorzügliche Kapitalanlagechanceen mit künftig enorm faszinierender Rendite.

Baubeginn: hochwertiges Pflegeappartement als renditestarke Investition in der Seniorenresidenz

Pflegeheime gehören zu den sicheren Investitionen. Aus welchem Grund können Sie sich jetzt fragen? Die Antwort wird einfach. Wer als Investor in diesem Fall Geld anlegt, profitiert neben der guten Rendite von zahlreichen weiteren Vorzügen, die sich sehr wohl sehen lassen können.

Pflegeimmobilien können stationäre Pflegeheime sein. Sie gehören als sogenannte Wohlfahrtsimmobilien zu den vom Staat geförderten Kapitalanlagen die aus heutiger Sicht förderungswürdig sind. Dazu zählen beispielsweise Altenwohnheime, betreutes Wohnen ebenso lokale Pflegeeinrichtungen.

Bei zahlreichen Kapitalanlegern nach wie vor relativ unbekanntes Anlageobjekt. Bei fachmännischen Anlegern ebenso wie Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Fonds sowie bekannten Family Offices bereits seit mehr als 40 Jahren dagegen als ein lohnendes Investment bekannt. Die traurige Realität : Die Allgemeinheit spart für das Rentnerdasein nicht nur viel zu wenig, sondern auch in das falsche Anlageobjekt. Jeder 2. hat sich nur am Rande oder gar nicht mit der zukünftigen Altersvorsorge beschäftigt. Doch in naher Zukunft gilt: Es droht eine massive Rentenlücke, denn allein die gesetzliche Rentenversicherung wird hinten und vorn nicht reichen. Wer nicht spart, wird feststellen müssen: Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann der Lebensstandard im Rentenbezug gehalten werden.

  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben sinken erheblich. Nebenkostenabrechnung und Mietersuche gehören bei Managementimmobilien nicht zu den Aufgaben des Besitzers .
  • Staatlich geförderte Anlageform
    Es gibt Unterschiede zwischen nichtförderungswürdigen und förderfähigen Pflegeimmobilien. Eine staatliche Förderung kann immer ausschließlich bei förderfähigen Pflegeappartments einbezogen werden. Dazu zählen psychiatrische Institutionen, Sterbehäuser, stationäre Pflegeheime, Behindertenheime. Entsteht ein Leerstand der Pflegewohnung oder einer Zahlungsunfähigkeit des Heimbewohners muss bei förderfähigen Pflegewohnungen nicht auf Mieteinnahmen verzichtet werden. In diesem Fall springt Vater Staat ein und übernimmt die Mietzahlung. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig.
  • Regional denken – Überregional handeln
    Der Investor also Sie als Besitzer muss nicht vor Ort sein, denn um die Verwaltung kümmern sich die Pächter der Renditeimmobilie . Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Gießen? Dennoch ist es durchaus möglich in Betracht zu ziehen, eine Pflegewohnung in Ulm zu kaufen.
  • Kauf von Haus
    Ein Investment in „Kauf von Haus“ ist und bleibt eine raffinierte Idee zur Geldanlage. Durch die Vervielfachung des eingesetzten eigenen Kapitals durch den Finanzierungskredit führt es zu einer klar über der Teuerungsrate liegenden Gewinnspanne und dies bei gleichzeitig gutem Schutz des investierten Geldes.
  • Recht auf Eigenbelegung
    Einige unserer Angebote haben einen besonderen Vorteil. Käufer erhalten oftmals das vorteilhafte Recht, das Pflegeappartement oder eine andere Pflegeeinrichtung der gleichen Betreibergruppe im Bedarfsfall für sich selbst zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Investor selber, sondern gleichzeitig auch für seine Angehörigen.
  • Steuerliche Vorteile
    Durch die Abschreibung können in der Steuer zu berücksichtigende Begünstigungen geschaffen werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Wenn Sie den Kaufpreis finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.

Pflegeappartement in den größten Städten

Sie möchten umgehend mit uns in Kontakt treten? Dann rufen Sie doch einfach unseren persönlichen Ansprechpartner an oder besuchen Sie uns persönlich.

Entspannt von zu Hause oder dem Büro aus beraten lassen. Via Desktop-Sharing.

Gerne beraten wir Sie individuell oder Sie kommen zu einer unserer Informationsveranstaltungen.

Anlageobjekte