Kaufen Sich Eine Wohnung In Deutschland

Kaufen sich eine Wohnung in Deutschland

Normalverdiener neiden den Reichen ihre Anlagemöglichkeiten – damit irren sie

Sichere Rundum-Sorglos-Immobilie mit bestmöglicher Sicherheit? Legen Sie Ihr Geld im Trendmarkt Pflege an. Eine echte Rundumsorglosimmobilie:

Netto-Mietrendite Altenwohnungen: Der Käufer einer Eigentumswohnung plant normalerweise mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erreichen, das heißt, die Erträge (Mieten) müssen in Relation zum investierten Vermögen (Kaufpreis) vergleichsweise hoch sein. Dieser Anschauung trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Kaufen sich eine Wohnung in Deutschland Erlangen

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden ebenfalls als Anlageobjekt bezeichnet, als Geldanlage ist die gewöhnliche Neueinsteigerimmobilie. Geeignet für Investoren, die bis jetzt im Immobilienkapitalanlagebereich noch kein Know-how gesammelt haben.

Sie haben noch nichts Geeignetes gefunden? Kein Problem! Wir haben ständig neue Immobilien im Angebot und helfen Ihnen gerne bei der Suche.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kennen den Markt seit vielen Jahren und finden schnell und diskret das passende Objekt. Übrigens: Wir übernehmen auch die Verwaltung und unterstützen Sie bei der Erhaltung und Wertsteigerung Ihrer Liegenschaft.

Pflegestatistik zeigt seit 1999 Änderungen bei der Pflegebedürftigkeit

  • Im Dezember 2015 waren in Deutschland 2,86 Millionen Einwohner pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 109 SGB XI). Diese Zahl muss, um einen Vergleich zu haben, der Zahl von 1999 gegenüber gestellt werden. Im Jahr 1999 waren 2,02 Millionen Menschen pflegebedürftig. Wachstum um fast 900.000 Pflegebedürftige.
  • Binnen 10 Jahren von 1999 bis 2009 stieg die Menge der Menschen, die gepflegt werden müssen um sechzehn Prozent. Bei Auswertung dieses 10-Jahres-Zeitraums wuchs der Anteil der vollstationären Pflege stark.
  • Der wachsende Markt: Im Zeitraum 1999 – 2015 stieg die Menge an Personen, die gepflegt werden müssen um mehr als vierzig Prozent.
  • 2009 waren 2,34 Millionen Frauen und Männer in Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI): mehrheitlich Frauen (67 Prozent). 35 Prozent der Leistungsbezieher waren bereits zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Innerhalb gerade einmal 10 Jahren stieg damit die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als 16% – und das obwohl die Bevölkerungszahl sich gegenläufig entwickelte.

Vorteile und Nachteile beim Kauf eines Pflegeappartements

Im Vergleich zu herkömmlichen Wohn- oder Büroimmobilien bieten Pflegeimmobilien eine Reihe von wesentlichen Vorteilen. Durch die Zusammenarbeit mit professionellen und jahrelang erfahrenen Betreibern ist eine zuverlässige Vermietung über eine große Zahl von Jahre hinaus garantiert. Die Betreiber der Seniorenresidenzen kümmern sich um die laufende Betreuung des Objekts, um Renovierungen nach Auszügen wie auch um die Neubelegung. Pflegeimmobilien sind eine Anlageklasse mit einer etablierten Standardisierung und Finanzierbarkeit. Die Refinanzierung erfolgt zu einem großen Teil durch Pflege- und Sozialkassen. Höhere Renditen als für Wohnungsinvestments, augenblicklich ca. 4 und 6 Prozent; machen diese Investmentklasse für Investoren interessant.

Ideal für Kapitalanleger, gut vermietete 3 Zimmerwohnung!

In Seniorenresidenzen anlegen! Wie geht das? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Geld anlegen in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und investieren in Pflegewohnungen im Besonderen ist lohnenswert. Vor allem für Privatanleger, die eine verlässliche Kapitalanlage benötigen. Steigen die monatlichen Mieten an, so verdienen Inhaber des Appartments jedenfalls hieran. Wer sich von seiner Immobilie trennen will, kann dies voraussichtlich mit einer schönen Preissteigerung sehr oft tun. Die außergewöhnlich passende Investitionsmöglichkeit um perfekte Ausbeuten und Interesse weckende Performance zu erarbeiten ist die Geldanlage in eine Renditeimmobilie. Bereits seit der Hypothekenkrise steigt die Neugierde an Immobilien als das geeignete Kapitalanlageziel. Es ist nicht mehr so einfach wie noch 8 Jahre zuvor, mit normalen Appartements eine interessante Ausbeute zu erwirtschaften. In nächster Zeit werden immer weniger Appartements von Wertsteigerungen partizipieren. Die oberhalb dem Durchschnitt liegenden beachtlichen Gewinnspannen und relativ geringen Unsicherheiten sind zusätzliche Faktoren, die für eine Investition in Wohnformen für Pensionisten sprechen. Die Versicherungsgesellschaften erwirtschaften schon seit vielen Dekaden imposante Profite. Den meisten kleinen Anlegern ist sie jedoch nach wie vor eine eher anonyme Kapitalanlageform. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um fabelhafte Kapitalanlagemöglichkeiten mit zukünftig enorm starker Gewinnmarge.

Die Pflegeimmobilie

Pflegeheime können stationäre Pflegeeinrichtungen sein. Jene zählen als die bekannten Sozialimmobilien zu den staatlich besonders legitimierten Kapitalanlagen die zugleich förderungswürdig sind. In diesen Bereich gehören jedenfalls Alten-Wohnheime, betreutes Wohnen sowie lokale Pflege-Einrichtungen.

Eine Tendenz dieser Zeit: Investition in Altenwohnung in Erlangen, nicht zuletzt sondern auch wegen der Änderung der deutschen Altersstruktur in Sozialwohnungen.

  • Regional Unabhängig
    Auch wer nicht vor Ort wohnt kann den Reinertrag seiner Seniorenresidenzen genießen, die komplette Verwaltung ist Aufgabe des Betreibers. Ist Ihre Heimatstadt Remscheid? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich sich eine Pflegeimmobilie in Erlangen anzuschaffen.
  • Staatliche Förderung für ein Mehr an Sicherheit
    Es gibt jedoch Unterschiede zwischen nichtförderfähigen und förderungswürdigen Pflegeeinrichtungen. Eine staatliche Förderung kann jedoch ausschließlich bei förderfähigen Pflegeappartements berücksichtigt werden. Es handelt sich hierbei um stationäre Pflegeheime, Sterbekliniken, Behindertenheime, psychiatrische Einrichtungen. Bei einem Leerstand der Pflegeimmobilie oder einer Zahlungsunfähigkeit des Heimbewohners muss bei förderungswürdigen Pflegeappartments nicht auf Mieteinnahmen verzichtet werden. Diese übernimmt in einem solchen Fall der Staat. Nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Zu den nichtförderungswürdigen Immobilien gehören Wohnformen wie das altersgerechte, betreute und Service-Wohnen.
  • Kaufen sich eine Wohnung in Deutschland
    Ein Investment in „Kaufen sich eine Wohnung in Deutschland“ ist und bleibt eine kreative Intuition zur Geldanlage. Durch die Vervielfachung des eingesetzten eigenen Kapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer eindeutig über der Geldentwertung liegenden Ausbeute und dies bei gleichzeitig gutem Schutz des Kapitaleinsatzes.
  • Immer noch Einkaufspreise
    Bereits bei 80.000 Euro starten erste Angebote. Viele Pflegeimmobilien liegen zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. Durch günstige Finanzierungsangebote und die oben gezeigten Mietrenditen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Die schon seit einigen Jahren niedrigen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Teuerungsschutz
    Üblicherweise sind die Mietverträge an Inflation zu koppeln. Das bedeutet, dass die Pacht in gleichmäßigen Abständen an den steigenden Preisindex angepasst wird. Dabei wird häufig ein Zeitraum von mehreren Jahren für jede Preisanpassung vereinbart.
  • Permanente Mieten
    Der Mietvertrag wird durch einen Generalmietvertrag mit einer Laufzeit des Vertrages von mindestens 20 Jahren abgeschlossen. Regelmäßig besteht die Möglichkeit diesen Vertrag durch eine Verlängerungsoption um weitere zumeist in Abhängigkeit der Umsetzung des Mietvertrages 5 – 10 Jahre fortzuführen. Selbst bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit müssen sie als Besitzer , so gilt dies auf jeden Fall bei förderfähigen Pflegeheimen, nicht auf vereinbarte Mieteinnahmen verzichten.
  • Geringer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben sind auf ein überschaubares Maß gesunken. Die Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Betreibers der Pflegeimmobilie

Pflegewohnung als Kapitalanlage in Erlangen

Nichts gefunden? Wir helfen Ihnen suchen – geben Sie hier Ihren Suchauftrag ab.

Schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen zurück.

Möchten Sie regelmäßig über unser aktuelles Angebot auf dem Laufenden gehalten werden? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen E-Mail-Service, und Sie erhalten unseren Newsletter.

Erlangen