Senioren Betreutes Wohnen

Senioren Betreutes Wohnen

Renditeobjekte

Unser Thema heute:

Wann und weshalb sich die Pflegeimmobilie für private Anleger lohnt? Es wächst das Angebot für Pflegeimmobilien. Erfahrene Fachleute zeigen jetzt wovon ein Profit bei der Erwerbung einer Sozialimmobilie abhängig ist.

Mit dem demografischen Wandel änderte sich der Bedarf an Pflegeheimplätzen und steigert zukünftig eindeutig prognostizierbar die Nachfrage nach Pflegeplätzen und bildet damit eine besondere Tendenz.

Senioren Betreutes Wohnen Köln

Jede Immobilie wird ein Jahr nach der Vollendung des Bauwerks zum Bestandsobjekt. Aus steuerlicher Sicht gesehen wird eine nicht gewerblich genutzte Immobilie linear mit zwei % über einen Zeitraum von fünfzig Jahren abgeschrieben. Für Gewerbeimmobilien gelten andere Abschreibungssätze.

Gerne beraten wir Sie persönlich oder Sie kommen zu einer unserer Informationsveranstaltungen.

Im Bereich Objektsuche finden Sie eine große Selektion an Renditeimmobilien als Geldanlage. Mit Freude unterstützen wir Sie auch bei der Kalkulation Ihrer möglichen Rendite und kalkulieren diverse Kredite für Sie.

Vereinbaren Sie gern eine individuelle Beratung mit uns, gern stellen wir Ihnen das Projekt unverbindlich vor.

Datenveröffentlichung im 2-jährigen Takt zu Pflegebedürftigkeit

  1. Die im Jahre 2009 vollstationär im Heim versorgten Leute waren älter als die zu Hause Gepflegten: Bei diesen Heimbewohnern waren rund fünfzig Prozent jenseits des 85. Geburtstages im Gegensatz dazu bei den zu Hause Versorgten knapp 30%. Schwerstpflegebedürftige werden weiterhin eher im Heim als zu Hause betreut.
  2. Ein stark wachsender Bedarf: Im Zeitraum 1999 – 2015 stieg die Anzahl an Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um mehr als vierzig Prozent.
  3. Ausgeprägt ist, dass Frauen ab circa dem achtzigsten Lebensjahr eine deutlich höhere Pflegequote aufwiesen, insofern eher pflegebedürftig sind als Männer desselben Lebensabschnittes. So ist exemplarisch bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote vierundvierzig Prozent, bei den Männern gleichen Alters konträr dazu „aber nur“ 31 %. Grund ist natürlich, dass besonders häufig die Lebenspartnerin des Mannes noch lebt und die häusliche Pflege zu einem nicht zu unterschätzenden Anteil oft auch in Zusammenarbeit mit Kindern und Pflegedienst übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig laut § 109 SGB XI sind, sind größtenteils demgegenüber Witwen.

Sind Anlageimmobilien sinnvolle Investitionn?

Für Zinshäuser auf die wir hier blicken wollen ist, wie für viele anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem eine gute Lage wichtig. Vor dem Kauf einer Renditeimmobilie muss der bauliche Zustand von einem neutralen Gutachter oder Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn nach Abschluss dieser Überprüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Einkaufspreis passend ist und eine gute und langfristiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die entsprechende Renditeimmobilie erwerben. Eine Anlageimmobilie als Investition eignet sich universell für fast alle Kapitalanleger.

***Lebenserwartung und Altersvorsorge***!

In Pflegewohnungen investieren. Wieso? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Die Vermögensanlage in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und Gewinn bringend investieren in Seniorenwohnungen im Speziellen bringt Erträge oft weit oberhalb der Abwertung. Insbesondere geeignet für große Risiken vermeidende Investoren, die eine bewährte Finanzanlage brauchen. Sobald die Mietzahlungen steigen, so verdienen Inhaber des Appartements in jedem Fall. Wer sich von seiner Immobilie trennen will, kann dies voraussichtlich mit einer schönen Wertsteigerung zu jeder Zeit tun. Hohe Gewinne und Wertsteigerungen kann sicher mit der Kapitalanlage in ein Renditeobjekt erzielt werden. Seit vielen Jahrhunderten sind Immobilien hervorragendes Anlageobjekt und bedeuten über Jahre hinweg Beständigkeit. In den verflossenen drei Jahren reduzierten sich die Möglichkeiten, mit einfachen Immobilien eine interessante Ausbeute zu erlangen. Es gibt bald nur sehr wenige Immobilien, die zukünftig bei Aufwertungen teilhaben werden. Die über dem Durchschnittswert befindlichen beträchtlichen Gewinnspannen und vergleichsweise geringen Unsicherheiten sind alternative Punkte, die für eine Investition in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Bankinstitute erwirtschaften bereits seit vielen Dekaden beachtliche Einnahmen. Vielen kleinen Investoren ist sie bei allem, was recht ist nach wie vor ein eher fremdes Anlageprozedere. Hierbei handelt es sich an dieser Stelle um treffliche Investitionsoptionen mit künftig absolut hochspannender Rendite.

Eine renditestarke und sichere Geldanlage finden

Seniorenresidenzen können lokale Pflegeeinrichtungen sein. Diese gehören als die bekannten Wohlfahrtsimmobilien zu den zu den vonseiten des Staates geförderten Geldanlagen die gleichzeitig förderwürdig sind. Dazu zählen beispielsweise Alten-Wohnheime, betreutes Wohnen sowie lokale Pflegeeinrichtungen.

Pflegeheime zählen zu den sichersten und gleichzeitig gefragten Investitionen. Warum könnten Sie sich nun fragen? Die Antwort wird einfach. Wer als Investor hier Kapital einbringt, lebt neben einer guten Marge von zahlreichen weiteren Vorteilen, die sich jedenfalls sehen lassen können.

Wie ist die aktuelle Situation heutzutage? Geld anlegen in den Bausparvertrag? Zinsbriefe und Fonds bringen kaum Rendite. Wenn dabei doch noch Zinsertrag heraus kommt, wird diese von vom Finanzamt als Steuer und der Inflation aufgezehrt. Die Alternative: Anlage in Wertpapieren, Aktien-Fonds und Derivate, führt bei zahlreichen Anlegern zu Befürchtungen und zu einem Flashback an die Dotcom-Krise des Neuen Marktes. Selbst aus heutigem Blickwinkel gilt deshalb für unzählige Anleger: Zu groß für viele das Risiko . Die Geldanlage in ein Altenheim oder der Renditeimmobilie bedeutet für dich als Anleger sehr gute Sicherheit und Rendite.

  • Vorbelegungsrecht
    Einige Angebote haben einen besonderen Zusatznutzen. Käufer erhalten das Recht, die Pflegewohnung oder eine andere Immobilie des gleichen Pächters bei Bedarf für sich zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Kapitalanleger daselbst, sondern auch für Familienangehörige.
  • Steuervorteile
    Durch die Abschreibung können steuerliche Begünstigungen realisiert werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Eine gewisse Flexibilität ist durch die Eintragung im Grundbuch gegeben. Finanzieren Sie den Kaufpreis sind die gezahlten Zinsen gleichfalls in der Steuer absetzbar.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben sinken erheblich. Die komplette Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Betreibers der Pflegeeinrichtung
  • Senioren Betreutes Wohnen
    Ein Investment in „Senioren Betreutes Wohnen“ ist und bleibt eine pfiffige Entscheidung zur Geldanlage. Durch die Hebelung des genutzten eigenen Kapitals durch den Finanzierungskredit führt es zu einer auffallend über der Preissteigerung liegenden Rendite bei zugleich guter Sicherheit.
  • Vorteilhafte Pflegemarktentwicklung
    Der bereits stattfindende Bevölkerungsrückgang ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet einem Kapitalanleger die günstige Konstellation für eine gewinnbringende Investition. Die Menschen werden tatsächlich zunehmend älter, ein erhöhter Bedarf an Pflegeplätzen entsteht.
  • Schutz vor Abwertung
    Üblicherweise sind die Mietverträge an die allgemeine Preisentwicklung zu koppeln. Das bedeutet, dass die Miete in periodischen Intervallen an den steigenden Preisindex angepasst wird. Gewöhnlich sind Intervalle fünfjährig angelegt.

Pflegeimmobilien in Köln kaufen

Nach Ihren Wünschen suchen wir das passende Objekt in der von Ihnen gewünschten Gegend. Dabei helfen uns nicht nur unsere langjährige Erfahrung und die guten Kontakte in der Region sondern auch Verhandlungsgeschick und Feingefühl. Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Sie möchten umgehend mit uns in Kontakt treten? Dann rufen Sie doch einfach unseren persönlichen Ansprechpartner an oder besuchen Sie uns persönlich.

Beim Kauf und Verkauf von Anlageimmobilien sind Diskretion, Fachwissen und Feingefühl gefragt. Nutzen Sie, als Kaufinteressent oder Verkäufer, unsere langjährige Erfahrung und unser Knowhow im Bereich Verkauf!

Senioren Betreutes Wohnen Köln