Sicher Geld Anlegen

Sicher Geld Anlegen

Achtung Kapitalanleger! Einzimmerwohnung in Rüsselsheim am Main

Diese besondere Kapitalanlage erschafft einen nicht übersehbaren Trend nicht zuletzt wegen des Wandels der Altersstruktur , dem ein seit Jahren stets steigender Bedarf an Pflegeplätzen folgt.

Sicher Geld Anlegen Rüsselsheim am Main

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden auch als Rendite-Immobilie bezeichnet, als Kapitalanlage ist die klassische Anfängerimmobilie. Sie eignet sich schwerpunktmäßig für Kapitalanleger, die bisher im Immobilienkapitalanlagebereich noch kein Know-how gesammelt haben.

Wenn Sie eine Wohnung für Betreutes Wohnen in Rüsselsheim am Main kaufen wollen: Rüsselsheim am Mains Experte steht Ihnen auch hier fachkundig zur Verfügung.

Nervenschonend und einfach – Wir empfehlen Ihnen Experten, die sich um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie kümmern.

Seit 20 Jahren wird von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Bundesländer im 2-jährigen Rhythmus die Pflegestatistik nach SGB XI erhoben. Mit der Publikation dieses Datenmaterials hat sich die Informationslage zur Pflegbedürftigkeit wesentlich verbessert

Der Wachstumsmarkt: Alles in allem 9 % mehr Pflegebedürftige als 2013 bereits im Jahr 2015 festgestellt. 2015 waren knapp 2,9 Millionen Menschen der BRD pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich waren es Frauen mit fast zwei Dritteln. Unter Berücksichtigung der höheren Lebensdauer ist das allerdings nicht sonderlich verwunderlich. Im Jahr 2015 stellte sich der Zustand folgendermaßen dar: Der Anteil der über 85-jährigen Menschen, die gepflegt werden müssen betrug bereits zu diesem Zeitpunkt 37 Prozent. Im Dezember 2009 waren 2,34 Millionen Personen in der Bundesrepublik der Pflege Bedürftigen im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (67 %) waren Frauen. 83 % der Pflegebedürftigen waren 65 Jahre und älter; 85 Jahre und älter waren 35 %. 35 Prozent der Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Binnen gerade einmal 10 Jahren stieg damit die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als 322.000 Leistungsempfänger (+16%) – und das obwohl die Bevölkerungszahl sich gegenläufig entwickelte. Binnen gerade einmal ist 14 Jahren (2001-2015) ist die Anzahl der in Heimen stationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um ein Drittel (192 000 Pflegebedürftige) gestiegen. Der Anstieg liegt insgesamt kräftig über der zu erwartenden Alterungsentwicklung.

Auch 2019 die beste Geldanlage

Bereits seit Jahrhunderten haben sich Immobilien als eine nicht weniger langlebige wie langlebige Sicherheit erwiesen. Mit der richtigen Immobilie, und darauf kommt es an, lässt sich im wahrsten Sinne des Wortes viel initiieren. Das gilt für die beständige Altersvorsorge angefangen beim Vermögensaufbau bis hin zur Kapitalanlage, die vorerst fremdvermietet und nach einigen Jahren selbstgenutzt wird. Als sichere Kapitalanlage ist die Etagenwohnung genauso gut passend wie ein Feriendomizil. Mit der Denkmalschutzimmobilie als Kapitalanlageklasse lässt sich eine solide gute bis sehr gute Auslastung bei gleichzeig stabilen Erträgen erreichen, und Pflegeimmobilien als Kapitalanlage sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine ganz verlässliche Geldanlage. Zu den Rahmenbedingungen von Immobilien gehört eine nachhaltige Rendite. Der Wert einer Immobilie entwickelt und stabilisiert sich losgelöst von periodischen Aufs und Abs am Geldmarkt. Immobilien überleben im wahrsten Sinne des Wortes Teuerungen und Geldvernichtung. Nicht grundlos werden sie vielmals als Betongold bezeichnet. Damit wird auf ihre Wertstabilität abgezielt. Auch in schweren Zeiten wird seiner Wertstabilität wegen bevorzugt in Goldmünzen investiert. Die Immobilie vereint mit der sinnbildlich dargestellten Robustheit von Beton und dem Wert des Goldes beides in sich.

Immobilien-Investment der Woche!

In Pflegeheime investieren? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Die Investition in Häuser im Allgemeinen und anlegen in Pflegeheime im Speziellen ist lohnenswert. Besonders angebracht für einzelne Kapitalnleger, die eine verlässliche Vermögensanlage brauchen. Immer wenn die Mieten steigen, so verdienen Vermieter des Appartments ohne Zweifel daran. In den vergangenen zehn Jahren erlebten Wertsteigerungen bei Immobilien führen dazu, dass an dieser Stelle vorhergesagt werden kann, dass eine Veräußerung mit großer Vorhersagewahrscheinlichkeit mit einem Überschuss realisierbar ist. Eine mustergültig geeignete Investmentidee um hohe Verdienste und hochspannende Wertsteigerungen zu erwirtschaften ist eine Geldanlage in eine Rendite-Wohnanlage. Vor allem nach dem Beginn der Hypothekenkrise geniessen Wohnungen eine wachsende Wertschätzung. In den vorangegangenen zehn Jahren reduzierten sich die Möglichkeiten, mit schlichten Appartements angemessene Gewinnspanne zu erreichen. Es gibt nur sehr wenige Wohnungen, die demnächst bei Aufwertungen teilhaben werden. Die oberhalb dem Mittelwert liegenden immensen Renditen und vergleichsweise geringfügigen Unsicherheiten sind zusätzliche Punkte, die für eine Investition in Wohnformen für Rentner sprechen. Die Großanleger erzielen bereits seit vielen Jahrzehnten überwältigende Gewinne. Der überwiegenden Zahl an Kleinanlegern ist sie indessen nach wie vor eine tendenziell exotische Vorsorgeform. Schließlich handelt es sich hier um fabelhafte Kapitalanlageoptionen mit zukünftig extrem interessanter Gewinnmarge.

Anlage vor Ort: Pflegeappartement in Rüsselsheim am Main

Bei etlichen Anlegern immer noch relativ neues Anlageobjekt? Bei fachmännischen Anlegern ebenso wie Banken, Versicherungsgesellschaften, Fonds bereits seit über dreißig Jahren dagegen als ein lukratives Anlagevehikel bekannt. Die traurige Praxis : Die Allgemeinheit spart für die Zukunft nicht nur zu wenig, sondern leider auch in das falsche Anlageobjekt. Mehr als jeder 2. hat sich nur nebenbei oder gar nicht mit dem Thema Altersvorsorge beschäftigt. Zukünftig gilt: Es droht eine formidable Kapitallücke, denn nur die gesetzliche Rentenvorsorge wird hinten und vorn nicht reichen. Nur mit zusätzlicher privater Vorsorge kann der Lebensstandard während des Rentenbezuges gehalten werden.

Ein Trend dieser letzten Jahrzehnte: Geldanlage in Sozialwohnungen in Rüsselsheim am Main, nicht zuletzt sondern auch weil bereits heute kalkulierbar ist, dass die älter werdende und zugleich länger lebende Einwohnerschaft dazu führen muss, das in den nächsten dreissig Jahren abrufbare Kapazitäten an Pflegeplätzen absehbar nicht reichen werden.

Pflegeimmobilien gehören zu den sichersten und zugleich stark nachgefragten Geldanlagen. Warum könnest du dich jetzt fragen? Die Antwort ist leicht. Ein Anleger der in diesem Fall anlegt, profitiert abgesehen von der guten Gewinnspanne von zahlreichen weiteren Vorzügen, die sich durchaus sehen lassen können.

  • Gesichert durch Grundbucheintrag
    Eine Grundbucheintragung erfolgt wenn Sie den Kaufvertrag unterzeichnet haben . Er hat somit alle Rechte eines Grundstückseigentümers. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Immobilie jederzeit vermarkten, vererben, weggeben.
  • Außerordentliche Ergebnisse
    Hohe Renditen von oftmals Vier oder Fünf Prozent des gezahlten Marktpreises per annum lassen sich durch die gesicherten Pachteinnahmen und möglichen steuerlichen Vorteilen darstellen.
  • Sicher Geld Anlegen
    Ein Investment in „Sicher Geld Anlegen“ ist und bleibt eine raffinierte Intuition zur Geldanlage. Wo lässt sich zurzeit Ertrag und Schutz besser darstellen.
  • Regional denken – Global handeln
    Selbst wer nicht am Ort seines Investments wohnt kann den Reinertrag einer Pflegeimmobilie genießen, denn die gewöhnliche Verwaltung ist die Aufgabe des Pächters. Ist Ihre Heimatstadt Cottbus? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich sich eine Pflegewohnung in Rüsselsheim am Main zuzulegen.
  • Niedriger Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben werden deutlich reduziert. Sie als Eigentümer müssen sich nicht selbst um Nebenkostenabrechnung und/oder Mietersuche kümmern.
  • Verheißungsvolle Pflegemarktentwicklung
    Der demografische Wandel ist ein langfristig wirkender Trend und bereitet einem Kapitalanleger einen günstigen Augenblick für eine ertragsstarke Kapitalanlage. Die Schlussfolgerung daraus: Die Menschen werden ständig älter, die wachsende Forderung nach Pflegeplätzen.

Wie funktioniert die Beteiligung an Seniorenresidenz?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sie erreichen uns 24 Stunden.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über unsere Servicerufnummer oder das Kontaktformular.

Entspannt von zu Hause oder dem Büro aus beraten lassen. Via Desktop-Sharing.

Sicher Geld Anlegen Rüsselsheim am Main