Wo Immobilien Kaufen

Wo Immobilien Kaufen

Etagenwohnung finden leicht gemacht!

Diese Form der Wahrung von Einnahmen für die Zukunft liegt im starken Trend nicht allein wegen des Wandels der Altersstruktur hier in Europa, der einen steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Mietrendite Pflegeappartement / Eigenkapitalrendite Pflegeimmobilie wo liegen die Unterschiede? Nicht allein in Zeiten niedriger Zinsen bleiben (fremdgenutzte) Immobilien eine wichtige Anlagemöglichkeit. Gleichwohl empfiehlt sich bei einem Immobilien-Investment eine genaue Analyse und Berechnung. So ist die Kalkulation der Eigenkapitalrendite auf Basis der Netto-Mietrendite bei Immobilien eine angemessene Möglichkeit, um die Einträglichkeit der Immobilie zu ermitteln. Überwiegend bei Pflegeimmobilien wird für die Bewertung das Ertragswertverfahren benutzt.

Wo Immobilien Kaufen Wiesbaden

Ein Haus wird ein Jahr nach der Vollendung des Bauwerks zur Bestandsimmobilie. Aus steuerlicher Sicht betrachtet wird diese Immobilie linear mit zwei % über fünfzig Jahre abgeschrieben. Für Gewerbeimmobilien haben andere Abschreibungssätze Gültigkeit.

Möchten Sie sich neutral zum Thema Immobilienfinanzierung beraten lassen – ohne Vermittlungsprovisionen und ohne Interessenkonflikte?

Sie wollen mehr über das Thema „Kapitalanlage in Pflegeimmobilien“ erfahren? Unser Experten-Ratgeber informiert Sie über alles was Sie wissen sollten!

Publikation von Datenmaterial zur Pflege nach § 109 SGB XI seit zwanzig Jahren

Bei den 70- bis unter 75-Jährigen war „lediglich“ jeder Zwanzigste fünf Prozent pflegebedürftig, so wurde demgegenüber für die ab 90-Jährigen die höchste Pflegequote ermittelt: Der Anteil der Pflegebedürftigen an allen Bürger dieser Gruppe betrug dabei 66 Prozent. Die im Jahre 2009 vollstationär im Heim kuratierten Menschen waren älter als die zu Hause Gepflegten: Von den in Heimen gepflegten waren beinahe die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, hingegen bei den in den eigenen 4 Wänden Versorgten dicht unter dreißig Prozent. Eher im Pflegeheim als zu Hause wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen und zwar unabhängig der Altersklasse betreut. 2015 waren 2,9 Millionen Menschen, die gepflegt werden müssen, von ihnen insgesamt in Heimen stationär versorgt: 783 000 (27 %). Kräftig gewachsene Nachfrage: Summarisch 9 % mehr Pflegebedürftige als 2013 bereits im Jahr 2015 festgestellt.

Warum ein Pflegeappartement in Wiesbaden als Investition kaufen?

Eigentumswohnungen gelten wie eh und je als sichere Kapitalanlage. Sie bieten nicht nur Stabilität, Schutz vor Kaufkraftverlust und Steuervorteile, sondern stellen auch andere Einkünfte in der Rentnerzeit dar. Vermietete Immobilien sind ausgezeichnete Geldanlagen. Bei der Planung von Immobilien müssen bedeutsame Aspekte berücksichtigt werden, um eine langfristige Investition zu sichern. Zu diesen Kriterien zählen vor allem die sorgfältige Standort- und Marktanalyse, die Sicherung von Bauqualität – auch im Hinblick auf die sich ständig veränderndden Energieeffizienzvorgaben – sowie die Auswahl der Objektbeteiligten.

Prognose zum Pflegeheimbedarf bis 2030!

In Pflegeimmobilien anlegen? Warum? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Ein Investment in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und investieren in Seniorenwohnungen im Speziellen rentiert sich. Insbesondere angebracht für konservative Investoren, welche eine gute Kapitalanlage brauchen. Steigen die monatlichen Mieten , so partizipieren Eigentümer eines Heimplatzes ohne Zweifel hierbei. Wer sich von seiner Liegenschaft trennen will, kann dies vermutlich mit einem oft nicht unerheblichen Preisaufschlag sehr oft tun. Hohe Gewinnmarge und Wertzuwächse kann heute unübertroffen gut mit der Investition in eine Rendite-Wohnanlage ergattert werden. Bereits seit der Finanzkrise steigt die Wertschätzung von Immobilien als ein ideales Investment. Interessante Gewinnspanne mit normalen Appartments zu machen ist in den letzten 10 Jahren aber immer mühsamer geworden. Bald sind es nur sehr wenige Wohnungen, die in Zukunft bei Wertsteigerungen einen Anteil haben werden. Die überdurchschnittlich immensen Gewinnmargen und relativ geringen Risiken sind andere Faktoren, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Pensionisten sprechen. Die großen institutionellen Anleger erzielen bereits seit zahlreichen Jahren beachtenswerte Erlöse. Den meisten Kleinanlegern ist sie bei allem Verständnis nach wie vor ein eher exotisches Anlagemodell. Dabei handelt es sich an dieser Stelle um brillante Geldanlagechanceen mit zukünftig absolut interessanter Gewinnspanne.

Statistische Daten des Pflegemarkts in Wiesbaden

Pflegeappartements gehören zu den sichersten und zugleich gesuchten Geldanlagen. Warum könnten Sie sich nun fragen? Die Lösung ist leicht. Ein Anleger der hier anlegt, profitiert abgesehen von einer guten Rendite von vielen weiteren Vorteilen, die sich jedenfalls sehen lassen können.

Wie lässt sich die Situation heute darstellen. Geld anlegen in Rentenversicherungen? Bundesschatzbriefe und andere „sichere“ Anlageformen bringen kaum Zinsen. Falls dabei doch Zins heraus kommt, wird sie von Steuern und der Geldentwertung aufgezehrt. Welche weiteren Optionen gibt es? Anlage in Aktien, Aktien-Fonds und Derivate, führt bei zahlreichen Investoren zu Befürchtungen und zu einem Flashback an den Neuen Markt und seinen Absturz. Auch aus heutigem Standpunkt gilt als Folge dessen für unzählige Anleger: Zu groß die Gefahr . Die Investition in ein Seniorenstift oder der Pflegewohnung bedeutet für dich als Kapitalanleger ausgezeichnete Ausbeute.

  • Entwicklung im Pflegemarkt
    Die anstehende Änderung der Altersstruktur ist ein langfristig wirkender Trend und bereitet einem Kapitalanleger eine Möglichkeit für eine effektive Investition. Daraus lässt sich schlussfolgern: Die Menschen werden tatsächlich demzufolge ständig älter, so entsteht der steigende Bedarf an Pflegeplätzen.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zum ersten Spatenstich für eine Pflegeeinrichtung kommt, wurden bereits ausführliche Standortprüfungen durchgeführt. Erst wenn eine solche Beurteilung die Rentabilität des Pflegeheimes anhand verschiedener Faktoren sichern, wird an dieser Stelle in absehbarer Zukunft in Seniorenresidenzen investiert werden können.
  • Außerordentliche Renditen
    Heute in anderen Bereichen kaum noch realistische Renditen zwischen Vier bis Sechs % des gezahlten Kaufpreises per annum lassen sich durch die stabilen Pachteinnahmen und den gewährten fiskalischen Vorteilen darstellen.
  • Wo Immobilien Kaufen
    Ein Investment in „Wo Immobilien Kaufen“ ist und bleibt eine clevere Idee zur Geldanlage. Durch die Multiplikation des eingesetzten Eigenkapitals durch den Finanzierungskredit führt es zu einer klar über der Preissteigerung liegenden Ausbeute und dies bei in demselben Augenblick hohem Schutz des Kapitaleinsatzes.
  • Vorteilhaftes Preisniveau
    Schon um 80.000 Euro geht es los. Viele Kaufpreise von Seniorenwohnungen liegen kaufpreistechnisch zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. Durch günstige Finanzierungsangebote mit den Hand in Hand gehenden und aufgezeigten Erträgen führen zu einem geringen Eigenanteil der vom Käufer zu zahlen ist. Hinzu kommt die aktuell niedrigen Bauzinsen wirken sich insgesamt vorteilhaft für jede mehrjährige Zinsfestschreibung aus.
  • Steuervorteile
    Abschreibungen schaffen in der Steuer zu berücksichtigende Begünstigungen. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich zudem eine gewisse Flexibilität. Wenn Sie Ihre Anlage finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Geringfügige Instandhaltungskosten
    Der Betreiber der Pflegeeinrichtung trägt die Verantwortung für die Instandhaltung. Das ist beispielsweise bei Renovierungen oder Sanierungen, die die investierte Pflegewohnung betreffen, der Fall. Sie als Kapitalanleger sind lediglich anteilig für „Dach und Fach“ zuständig.

Renditeimmobilien in Wiesbaden

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Sie interessieren sich für eine sichere Investition? Wir haben zusammen mit Branchenexperten alles Nennenswerte zum Themenbereich Pflegeimmobilien zusammengetragen. Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich unseren Ratgeber mit allen Informationen zum Kauf einer Pflegeimmobilie als Investition an.

Gerne informieren wir sie unverbindlich zu diesem Angebot.

Wo Immobilien Kaufen Wiesbaden