Wohnung Als Kapitalanlage Finanzieren

Wohnung als Kapitalanlage Finanzieren

Kostenlose Kapitalanlage-Beratung

Netto-Mietrendite Altenwohnungen: Der Erwerber einer Seniorenresidenz plant in der Regel mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erzielen, das bedeutet, die Gewinne (Mieten) sollen in Relation zum eingesetzten Kapital (Kaufpreis) vergleichsweise hoch sein. Dieser Auffassung trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Der Bedarf an Sozial-Immobilien wächst gewaltig. Veränderungen an der Zusammensetzung der lebenden Altersklassen in unserer schönen Heimat haben schwer wiegende Folgen. Immer mehr ältere Menschen stehen einer kleineren Gruppe jüngerer gegenüber. Die deutsche Bevölkerung ist die älteste in Europa, in 2060 wird geschätzt jeder dritte über 65 und jeder 7. älter als 80 Jahre alt sein. Zugleich wächst die Anzahl an Pflegebedürftigen die nächsten Jahre bis 2060 auf 4,8 Millionen Pflegefälle an.

Wohnung als Kapitalanlage Finanzieren Moers

Ein Haus wird ein Jahr nach Bauende zum Bestandsobjekt. Steuerlich betrachtet wird eine nicht gewerblich genutzte Immobilie linear mit zwei Prozent über einen Zeitraum von 50 Jahren abgeschrieben.

Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich! Gerne übermitteln wir Ihnen detaillierte Unterlagen zu unseren aktuellen Pflegeimmobilien.

Pflegeimmobilie, Ferienhaus oder Baudenkmal – welche Art der Anlage für Sie die richtige ist, welche Schritte unternommen und welche Fragen geklärt werden müssen wir beraten Sie in allen Bereichen und finden für Sie die passende Immobilie. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam an Ihrer sorgenfreien Zukunft zu arbeiten.

Veröffentlichung der Pflege nach § 109 SGB XI im zweijährigen Rhythmus

  1. Ein stark wachsender Markt: Alles in allem um mehr als 40% gewachsene Anzahl an Pflegebedürftigen als 1999 bereits im Jahr 2015 festgestellt.
  2. Im Dezember 2015 waren knapp 2,9 Millionen Bürger der BRD pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (64 %) waren Frauen. Anbetracht der höheren Lebenserwartung ist es jedoch nicht sonderlich erstaunlich.
  3. 2009 waren 2,34 Millionen Einwohner in der Bundesrepublik Deutschland Leistungsbezieher im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI): zu zwei Dritteln aus Frauen bestehend. 35 Prozent der Leistungsbezieher waren bereits zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Innerhalb 10 Jahren stieg damit die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als sechzehn Prozent – und das obwohl die Zahl der Einwohner stagnierte.

Geldanlage Und so geht’s: Die Anlagemöglichkeiten

Für Anlage-Immobilien ist, wie im Allgemeinen für fast alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem eine gute Lage wichtig. Bereits vor dem Erwerb eines Renditeobjektes sollte u.a der Bauzustand von einem unabhängigen Gutachter oder Sachverständigem begutachtet werden. Erst wenn das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis passend ist und eine gute und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie erstehen. Die Renditeimmobilie als Kapitalanlage eignet sich generell für einen Großteil der Investoren.

Moers

Die einfachste Suche für Immobilien, Wohnungen und Häuser in ganz Moers!

In Seniorenwohnungen anlegen. Weshalb? Investieren in Häusern im Allgemeinen und gewinnbringend investieren in Pflegeheime im Besonderen rentiert sich. Vor allem für unsichere Geldgeber, welche eine zuverlässige Kapitalanlage brauchen. Sobald die Mieten steigen, so verdienen Vermieter eines Appartements selbstverständlich hieran. Wer sich von seiner Immobilie trennen will, kann dies voraussichtlich mit einer schönen Preissteigerung fast immer tun. Die vorbildlich geeignete Möglichkeit um hohe Gewinnmarge und Wertsteigerungen zu erarbeiten ist die Anlage in eine Anlageimmobilie. Seit Jahrhunderten sind Zinshäuser hervorragendes Kapitalanlageziel und bedeuten über Jahre hinweg Beständigkeit. In den vergangenen zehn Jahren sank die Wahrscheinlichkeit, mit normalen Häusern eine hohe Ausbeute zu schaffen. Demnächst werden immer weniger Immobilien von Kaufpreissteigerungen Anteil haben. Die überdurchschnittlich immensen Gewinnspannen und eher geringen Gefahren sind weitere Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Großanleger erwirtschaften schon seit vielen Monden ehrfurchtgebietende Erlöse. Vielen Privatanlegern ist sie zugegeben noch eine recht fremde Vorsorgeform. Hierbei handelt es sich an dieser Stelle um außergewöhnlichee Geldanlagemöglichkeiten mit perspektivisch absolut interesse weckender Rendite.

Wunderschöne Etagenwohnung mit Balkon!

Eine Tendenz der letzten Zeit: Investition in Pflegeappartements in Moers? nicht zuletzt sondern auch weil bereits kalkulierbar ist, dass die älter werdende und zugleich länger lebende deutsche Population dazu führt, das in naher Zukunft heute vorhandene Platzkapazitäten absehbar nicht reichen werden.

Pflegeappartements können stationäre Pflegeeinrichtungen sein. Jene zählen als sogenannte Wohlfahrtsimmobilien zu den vom Staat legitimierten Kapitalanlagen die aus heutiger Sicht förderungsfähig sind. Dazu gehören zum Beispiel Alten-Wohnheime, betreutes Leben wie auch lokale Pflege-Einrichtungen.

Pflegeappartements gehören zu den sichersten und zugleich bekanntesten Geldanlagen. Warum werden Sie sich jetzt fragen? Die Antwort ist leicht. Eine Person die hier investiert, profitiert neben der angemessenen Rendite von zahlreichen weiteren Vorzügen, die sich durchaus sehen lassen können.

  • Steuervorteile
    Durch die Abschreibung können steuerlich zu berücksichtigende Begünstigungen geschaffen werden. So können jedes Jahr 2% auf das Gebäude und sogar Zehn Prozent auf Außenanlagen und das Inventar von der Anlagesumme steuerlich abgesetzt werden. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Sollten Sie den Kaufpreis finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Ansehnliche Renditen
    Hohe Vermietungsergebnisse zwischen zumeist oberhalb 4 Prozent des Marktpreises im Jahr lassen mit den stabilen Mieteinnahmen und Steuervorteilen erreichen.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem ersten Bauabschnitt für eine Pflegeimmobilie kommt, wurden bereits ausführliche Standortanalysen durchgeführt. Nur dann wenn diese Analysen die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand von unterschiedlichen Faktoren nachweisen, wird der Bau starten.
  • Wohnung als Kapitalanlage Finanzieren
    Ein Investment in „Wohnung als Kapitalanlage Finanzieren“ zeichnet sich als einzigartige Intuition zur Geldanlage aus. Wo lässt sich gegenwärtig Ertrag und Schutz besser darstellen.
  • Immer noch Einstiegspreise!
    Bereits um 80.000 Euro geht es los. Viele Kaufpreise von Pflegeappartements liegen kaufpreistechnisch zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. In Verbindung von günstigen Finanzierungen im Zusammenspiel mit den beschriebenen Renditen führen zu überschaubaren Zuzahlungen. Die schon seit einigen Jahren minimalen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Eintrag ins Grundbuch
    Eine Grundbucheintragung erfolgt wenn Sie Eigentümer werden. Er hat somit alle Rechte des Eigners. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Pflegeimmobilie jederzeit verschenken, vermarkten, vererben.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben sinken erheblich. Nebenkostenabrechnung und Mietersuche gehören bei Managementimmobilien ,und dazu gehören Sozialimmobilien wie Pflegeeinrichtungen, nicht zu den Aufgaben des Besitzers .
  • Geringfügige Unterhaltungskosten
    Für die Instandhaltung ist zum Hauptteil der Betreiber der Pflegeeinrichtung verantwortlich. Das ist beispielsweise bei Renovierungen oder Sanierungen, die die investierte Pflegeimmobilie betreffen, der Fall. Der Investor ist lediglich anteilig für „Dach und Fach“ zuständig.

Seniorenresidenz: Rendite und Vergleich mit alternativen Anlageformen

Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote und Serviceleistungen. Wählen Sie eine gewünschte Kontaktart aus:

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kennen den Markt seit vielen Jahren und finden schnell und diskret das passende Objekt. Übrigens: Wir übernehmen auch die Verwaltung und unterstützen Sie bei der Erhaltung und Wertsteigerung Ihrer Immobilie.

Informieren Sie sich regelmäßig und kostenfrei.

Wohnung als Kapitalanlage Finanzieren Moers