Wohnung Kaufen In Berlin

Wohnung Kaufen in Berlin

Anlageimmobilien/Investments

Sichere Kapitalanlage bei maximaler Sicherheit? Legen Sie Ihr Geld im Trendmarkt Pflege an. Eine echte Rundumsorglos-Immobilie:

Die Nachfrage an Sozialimmobilien wächst unglaublich. Der demographische Wandel hat gravierende Auswirkungen. Mehr und mehr Rentner stehen einer kleineren Gruppe jungen Menschen gegenüber. In Europa ist Deutschlands Population die Älteste, Auswertungen lassen erwarten, dass im Jahr 2060 wird aller Voraussicht nach jeder 3. über 65 und jeder siebte über 80 Jahre alt sein wird. Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt die nächsten 40 Jahre um über 2 Millionen zusätzliche Fälle an.

Mietrendite Alters und Pflegeheim / Eigenkapitalrentabilität Pflegeimmobilie wo befinden sich die Differenzen? Nicht allein in Zeiten niedriger Zinsen sind (vermietete) Immobilien eine ertragsträchtige Anlageklasse. Dessen ungeachtet empfiehlt sich bei einem Immobilien-Investment eine genaue Analyse und Kalkulation. So ist die Kalkulation der Eigenkapitalrendite auf Grundlage der Netto-Mietrendite bei Immobilien eine gute Möglichkeit, um die Einträglichkeit der Immobilie zu ermessen. Primär bei Pflegeimmobilien wird für die Bewertung das Ertragswertverfahren angewendet.

Wohnung Kaufen in Berlin Frankfurt am Main

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden auch als Renditeimmobilie bezeichnet, als Investition ist die weit verbreitete Einsteigerimmobilie. Geeignet für Investoren, die bis zum jetzigen Zeitpunkt im Immobilienbereich noch nicht so sachverständig sind.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kennen den Markt seit vielen Jahren und finden schnell und diskret das passende Objekt. Übrigens: Wir übernehmen auch die Verwaltung und unterstützen Sie bei der Erhaltung und Wertsteigerung Ihrer Liegenschaft.

Schicken Sie uns doch gleich persönlich auf die Suche nach Ihrer Traumimmobilie.

Veröffentlichung von Statistikdaten zur Pflege nach § 109 SGB XI im zweijährigen Takt

Der Zustand im Jahr 2015 stellt sich wie folgt dar: 83 % der Pflegebedürftigen sind jenseits des 65. Lebensjahres oder älter; 85 Jahre und älter waren 37 %. Binnen 10 Jahren von 1999 bis 2009 stieg die Menge der Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um 16%. Bei dieser langfristigen Betrachtung wuchs der Anteil der stationären Pflege außerordentlich. Zum Jahreswechsel 2009 waren 2,34 Millionen Bürger in der BRD der Pflege Bedürftigen im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI): zu zwei Dritteln aus Frauen bestehend. 35 Prozent der Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Innerhalb dieser kurzen Phase von 10 Jahren stieg damit die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als sechzehn Prozent. Im Vergleich zu 2001 ist bis zum Jahr 2015 die Menge der in Heimen stationär versorgten Menschen, die gepflegt werden müssen um ein Drittel (192 000 Leistungsempfänger) gestiegen. Der Anstieg liegt zu guter Letzt stark über der demografischen Erwartung.

Diese Objekte haben einen strengen Auswahlprozess durchlaufen und stehen Ihnen exklusiv für eine Kapitalanlage zur Verfügung

Für Rendite-Immobilien die wir hier einmal genauer betrachten wollen ist, wie für fast alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem eine gute Lage wichtig. Noch vor dem Erwerb eines Renditeobjektes sollte u.a der bauliche Zustand von einem neutralen Gutachter/Sachverständigem begutachtet werden. Erst wenn nach Abschluss dieser Überprüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis passend ist und eine sichere und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die entsprechende Renditeimmobilie erstehen. Eine Anlageimmobilie als Investition eignet sich absolut für einen Hauptteil der Anleger.

Frankfurt am Main

Aktuelles Pflegeimmobilienprojekt!

In Seniorenwohnungen anlegen! Wie geht das? Lohnt das? Die Geldanlage in Wohnungen im Allgemeinen und Gewinn bringend investieren in Seniorenresidenzen im Besonderen ist lohnenswert. In erster Linie für Investoren, die eine bewährte Geldanlage suchen. Wenn die Teuerung zulangt steigen die monatlichen Mieten , so partizipieren Vermieter eines Appartments sicher hieran. Betongold mit Rendite vermarkten ist bei den zu erwartenden Aufwertungen in der nahen Zukunft auf jeden Fall ohne weiteres realisierbar. Eine optimal geeignete Möglichkeit um perfekte positive Ergebnisse und interessante Performance zu erarbeiten ist eine Anlage in ein Zinshaus. Seit dem Beginn der Hypothekenkrise geniessen Immobilien eine wachsende Beliebtheit. Es ist jedoch nicht mehr ganz ohne großen Aufwand möglich, mit gewöhnlichen Wohnungen eine hohe Rendite zu erwirtschaften. Wertsteigerungen bei Appartments? Demnächst etwas abbekommen nur noch wenige. Die oberhalb dem Durchschnitt befindlichen hohen Gewinnspannen und tendenziell geringen Gefahren sind alternative Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Rentner sprechen. Die Bankinstitute erwirtschaften bereits seit zahlreichen Dekaden imposante Überschüsse. Vielen kleinen Investoren ist sie allerdings noch eine recht fremde Vorsorgeform. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um erstklassige Investitionsoptionen mit zukünftig extrem faszinierender Rendite.

AKTUELL VON UNS INITIIERTE OBJEKTE:

Wir Menschen leben heute länger als zu Anfang des letzten Jahrhunderts. Die Ausweitung von Lebenszeit führt zu den Auswirkungen, dass Enkelkinder und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine mitten im Leben stehende Generation an Rentnern erleben können. Zugleich nehmen die Schwierigkeiten, die mit einem höheren Alter einher gehen zu. Dadurch einher geht ein vermehrter Wunsch nach Pflegeplätzen.

Seniorenresidenzen können stationäre Pflegeheime sein. Jene gehören als die bekannten Wohlfahrtsimmobilien zu den staatlicherseits legitimierten Geldanlagen die gleichzeitig förderungsfähig sind. Zu diesem Bereich gehören zugleich Altenwohnheime, betreutes Wohnen wie auch lokale Pflege-Einrichtungen.

  • Eintragung ins Grundbuch
    Eine Grundbucheintragung erfolgt wenn Sie Eigentümer werden. Sie haben somit alle Rechte eines Eigners. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Immobilie jederzeit versilbern, vererben, zum Geschenk machen.
  • Anständige Erträge
    Heute kaum noch realistische Vermietungsergebnisse von zumeist Vier bis Sechs % des Kaufpreises im Jahr lassen sich durch die gesicherten Pachteinnahmen und steuerlichen Vorteilen erreichen. Daraus ergibt sich folglich, dass Pflegeappartments in 20 Jahren oftmals selbst refinanzieren.
  • Wohnung Kaufen in Berlin
    Investition in „Wohnung Kaufen in Berlin“ ist und bleibt eine einzigartige Entscheidung zur Geldanlage. Durch die Hebelung des eingesetzten eigenen Kapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer deutlich über der Teuerung liegenden Gewinnmarge bei gleichzeitig gutem Schutz des investierten Geldes.
  • Gesicherte Mieten
    Ein Pachtvertrag wird durch einen Generalmieter und einer Laufzeit von oftmals 20 Jahren vereinbart. Meistens kann solch ein Vertrag durch eine Verlängerungsoption um weitere Jahre verlängert werden. Auch bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, jedenfalls bei förderfähigen stationären Pflegeimmobilien, nicht auf Mieteinnahmen verzichten.
  • Schutz vor Abwertung
    Es ist Usus, die Mietverträge an Inflation zu koppeln. Das bedeutet, dass die Pacht in periodischen Intervallen an die allgemeine Preisentwicklung angepasst wird. Häufig werden Zeiträume über 5 Jahre angelegt.
  • Steuervorteile
    Durch die Abschreibung können steuerlich zu berücksichtigende Vorteile umgesetzt werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich eine gewisse Flexibilität. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises sind die von Ihnen zu zahlenden Zinsen ebenso von der Steuer absetzbar.

Stabile Renditen und minimale laufende Zusatzkosten

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über unsere Servicerufnummer oder das Kontaktformular.

Wohlgefühl in jeder Situation – wir helfen gerne!

Wohnung Kaufen in Berlin Frankfurt am Main