Wohnung Kaufen Muenchen

Wohnung Kaufen München

Rendite berechnen: So rentabel ist Betongold

Sie suchen eine sichere Kapitalanlage bei bestmöglicher Sicherheit? Legen Sie Ihr Geld im Trendmarkt Pflege an. Eine echte Rundumsorglos-Immobilie:

Warum sich eine Sozialimmobilie für Privatanleger lohnt? Es boomt der Markt für Pflegeimmobilien. Spezialisten zeigen hier von welchen Faktoren die Marge bei der Erwerbung einer Sozialimmobilie abhängt.

Wohnung Kaufen München Bochum

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden auch als Renditeobjekt bezeichnet, als Geldanlage ist sie die klassische Anfängerimmobilie. Sie eignet sich insbesondere für Investoren, die bis zum jetzigen Zeitpunkt im Immobilienanlagebereich noch kein Know-how gesammelt haben.

Wenn Sie sofort über brandneue Angebote informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter ein oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht. Auch eine Vormerkung für bereits angekündigte Angebote oder Standorte vorangegangener Angebote ist auf unserer Angebotsseite möglich. Nutzen Sie diese Chance und wir melden uns postwendend bei Ihnen mit den neuesten Angeboten zu Pflegeimmobilien zurück.

Entspannt von zu Hause oder dem Büro aus beraten lassen. Via Desktop-Sharing.

Seit bald 20 Jahren im 2-jährigen Takt Erhebung und Bekanntgabe der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

Die 2009 stationär in Heimen betreuten Bürger waren nicht nur deutlich erkennbar älter als die in den eigenen 4 Wänden Gepflegten, sondern zugleich auch häufiger Schwerstpflegebedürftig: Bei diesen Heimbewohnern waren ungefähr die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, im Gegensatz dazu bei den in den eigenen 4 Wänden Versorgten knapp 30%. Eher im Pflegeheim als in den eigenen 4 Wänden wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen und zwar unabhängig der Altersstufe betreut. Stark zunehmende Nachfrage: Im Zeitraum 1999 – 2015 steigt die Menge an Leistungsempfängern gem. § 109 SGB XI um mehr als vierzig Prozent. In der denkbar kurzen Zeit von 14 Jahren (2001-2015) ist die Zahl der in Heimen stationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um ein Drittel (192 000 Leistungsempfänger) angestiegen. Dieses Wachstum liegt in letzter Konsequenz stark über der demografischen Erwartung. 2015 waren knapp 2,9 Millionen Menschen der BRD pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich handelt es sich um Frauen mit fast zwei Dritteln. Unter Bezugnahme der höheren Lebensdauer ist dies jedoch nicht sonderlich verwunderlich.

Investition vor Ort: Pflegeappartement in Bochum

Häuser gelten wie gewohnt als sichere Geldanlage. Immobilien bieten nicht nur Sicherheit, Schutz vor Geldentwertung und Steuervorteile, sondern stellen auch eine zusätzliche Einkommensquelle im Alter dar. Fremdgenutzte Immobilien sind ausgezeichnete Geldanlagen. Bei der Entwicklung von Immobilien sollten entscheidende Faktoren beachtet werden, um die langfristige Investition zu garantieren. Zu diesen Aspekten gehören genauso eine gründliche Standort- und Marktstudie, die Einhaltung der Bauqualität – auch im Hinblick auf die sich stetig weiterentwickelnden Energie-Effizienz-Vorgaben – sowie die Selektion der am Bau Beteiligten.

Etagenwohnung

Haben Sie eine bestimmte Frage? Wir haben eine Antwort!!

In Seniorenresidenzen investieren? Wieso? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Die Investition in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und investieren in Pflegeappartements im Speziellen rentiert sich. Vor allem für einzelne Anleger, welche eine gute Geldanlage brauchen. Sobald die Mieten steigen, so profitieren Eigner des Appartements sicher hieran. Die zu erwartenden Aufwertungen bei Immobilien führen dazu, dass schon heute prognostiziert werden kann, dass eine Veräußerung mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Gewinn machbar ist. Die außergewöhnlich passende Chance um hohe Gewinne und hochinteressante Performance zu erarbeiten ist die Investition in ein Zinshaus. Seit dem Beginn der Hypothekenkrise erfreuen sich Immobilien immer größerer Popularität. Es ist nicht ganz so leicht wie noch zehn Jahre zuvor, mit Immobilien interessante Rendite zu erreichen. Preissteigerungen bei Wohnungen? Demnächst teilhaben nur noch ein paar wenige. Die überdurchschnittlich enormen Gewinnmargen und tendenziell geringfügigen Gefahren sind weitere Punkte, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Versicherungsgesellschaften erzielen bereits seit vielen Monden beachtenswerte Profite. Einer Großzahl an privaten Anlegern ist sie wirklich noch eine tendenziell fremde Vorsorgeform. Hierbei handelt es sich hier um fulminante Kapitalanlageoptionen mit perspektivisch absolut interesse weckender Gewinnmarge.

Wohnimmobilien als Wirtschaftsgut

Bei vielen Renditejägern immer noch relativ unbekanntes Kapitalanlageobjekt. Bei fachmännischen Anlegern wie Banken, Versicherungen, Fonds schon seit über dreißig Jahren dagegen als ein lukratives Anlagevehikel bekannt. Die traurige Realität lässt sich wie folgt beschreiben: Die Menschen sparen für das Alter nicht nur zu wenig, sondern leider auch in das falsche Anlageobjekt. Fast jeder 2. hat sich nur nebenbei oder überhaupt nicht mit dem Thema zukünftigen Rente beschäftigt. Jedoch in der nahen Zukunft gilt: Eine große Rentenlücke wird von auf das Thema Vorsorge spezialisierten Spezialisten voraus gesagt, denn nur die gesetzliche Rentenvorsorge wird nicht ausreichen. Wer für seine Zukunft nicht spart, wird feststellen: Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann der Lebensstandard im Rentenbezug aufrecht erhalten werden.

Eine Vielzahl an Menschen in Mitteleuropa leben in der jetzigen Zeit länger gesund als noch zu Anfang des letzten Jahrhunderts. Diese Ausweitung von Lebenszeit führt zu den positiven Auswirkungen, dass Enkelkinder und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine nach wie vor fitte Generation an Rentnern erleben können. Andererseits nehmen die Schwierigkeiten, die mit dem steigenden Lebensalter einher gehen zu. Damit einher geht ein vermehrter Bedarf an Pflegeheimplätzen.

Pflegeheime gehören zu den sicheren Kapitalanlagen. Aus welchem Grund können Sie sich fragen? Die Antwort wird einfach. Ein Kapitalanleger der hier Geld anlegt, lebt abgesehen von der guten Ausbeute von vielen anderen Vorzügen, die sich durchaus sehen lassen können.

  • Permanente Mieteinnahmen
    Das Mietverhältnis wird mit einem Generalmietvertrag mit einer Laufzeit von mindestens 20 Jahren abgeschlossen. Fast immer besteht die Möglichkeit diesen Vertrag mit einer bereits vorgesehenen Verlängerungsoption um zumeist Fünf bis Zehn Jahre fortzuführen. Selbst bei Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit müssen sie als Besitzer , so gilt dies zumindest bei förderfähigen stationären Pflegeimmobilien, nicht auf vertraglich besicherte Mieteinnahmen verzichten.
  • Ortsunabhängigkeit
    Der Käufer also Sie als Besitzer muss nicht vor Ort sein, denn um die Verwaltung, die Vermietung, die Instandhaltung kümmern sich die Betreiber der Seniorenresidenz . Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Gütersloh? Dennoch ist es durchaus möglich eine Seniorenresidenz in Bochum zu kaufen.
  • Wohnung Kaufen München
    Ein Investment in „Wohnung Kaufen München“ ist und bleibt eine raffinierte Intuition zur Geldanlage. Durch die Multiplikation des genutzten Eigenkapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer auffallend über der Teuerung liegenden Gewinnmarge und dies bei gleichzeitig hohem Schutz des Geldeinsatzes.
  • Anständige Mietrenditen
    Stabile Renditen von Vier oder Fünf Prozent des Einstandspreises p.a. lassen sich durch die gesicherten Pachteinnahmen und den gewährten Fiskalvorteilen erreichen.
  • Recht auf Selbstbelegung
    Einige dieser Angebote haben einen besonderen Zusatznutzen. Investoren haben oftmals das Recht, die Pflegewohnung oder eine andere Pflegeeinrichtung innerhalb derselben Betreibergruppe bei Bedarf für sich zu beanspruchen. Zumeist gilt dieses Recht nicht nur für den Investor daselbst, sondern gleichzeitig auch für seine Angehörigen.
  • Niedriger Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben sind auf ein überschaubares Maß gesunken. Die komplette Nebenkostenabrechnung und Mietersuche sind Aufgabe des Pächters

Pflegewohnung Gibt es eine staatliche Förderung?

Wir erläutern Ihnen im Folgenden, warum wir unsere Unternehmenstätigkeit auf die Investition Seniorenresidenz konzentrieren. Genauer gesagt konzentrieren wir uns auf die Vermittlung von Pflegeapartments ausschließlich in Form des Direkterwerbs mit Grundbucheintrag.

Nach Ihren Vorgaben suchen wir das passgenaue Objekt in der von Ihnen gewünschten Lage. Dabei helfen uns nicht nur unsere lange Erfahrung und die guten Kontakte in der Region sondern auch Verhandlungsgeschick und Feingefühl. Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Sie möchten umgehend mit uns in Kontakt treten? Dann rufen Sie doch einfach unseren persönlichen Ansprechpartner an oder besuchen Sie uns persönlich.

Etagenwohnung