Wohnung Kaufen Suchen

Wohnung Kaufen Suchen

Immobilien und Architektur

Gesicherte Rendite auch bei Leerstand. Hier gibt es kostenfrei und unverbindlich gewünschte Informationen! Mietsicherheit:

Die Nachfrage an Sozial-Immobilien steigt massiv an. Der demographische Wandel hat schwerwiegende Auswirkungen. Eine immer kleiner werdende Gruppe an jüngeren steht Jahrzehnten einer beträchtlich wachsenden Anzahl an älteren Humanoiden gegenüber. Die Einwohner von Deutschland sind älter als das arithmetische Mittel im restlichen Europa, in 2060 wird geschätzt jeder 3. älter als 65 und jeder siebte älter als 80 Jahre alt sein. Die Anzahl der Pflegebedürftigen steigt die nächsten Jahre auf 4,8 Millionen Pflegefälle an.

Wohnung Kaufen Suchen Aachen

Für Renditeobjekte auf die wir hier eingehen wollen ist, wie im Allgemeinen für alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem Lage, Lage, Lage wichtig. Vor dem Kauf eines Zinshauses muss u.a der bauliche Zustand von einem unabhängigen Gutachter/Sachverständigem begutachtet werden. Erst wenn nach Abschluss dieser Überprüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis reell ist und eine sichere und langfristiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie kaufen. Eine Anlageimmobilie als Geldanlage eignet sich generell für fast alle Investoren.

Gerne informieren wir sie ohne Verpflichtung zu diesem Angebot.

Sie wollen mehr über das Thema “Geldanlage in Pflegeimmobilien” erfahren? Unser Spezial-Ratgeber informiert Sie über alles was Sie wissen sollten!

Mitteilung der Pflege nach SGB XI im 2-Jahres-Takt

Im Jahr 2015 stellte sich die Lage folgendermaßen dar: 83 % der Pflegebedürftigen sind 65 Jahre und älter; 85 Jahre und älter waren 37 %. Die im Jahre 2009 vollstationär in Heimen versorgten Einwohner waren älter als die zu Hause Gepflegten: Von den in Heimen gepflegten waren ungefähr die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, im Gegensatz dazu bei den im gewohnten Umfeld Versorgten lediglich etwas mehr als ein Viertel (29 %). Eher im Pflegeheim als in den eigenen 4 Wänden wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen betreut. 2015 gab es 2,9 Millionen Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen, von ihnen alles in allem stationär betreut: 27 Prozent.

Eigentumswohnung kaufen in den größten Städten (Aachen)

Schon seit Jahren haben sich Immobilien als eine nicht weniger dauerhafte wie wertbeständige Sicherheit erwiesen. Mit der richtigen Immobilie, und darauf kommt es an, lässt sich im wahrsten Sinne des Wortes viel initiieren. Das gilt für die krisensichere Altersabsicherung über den Vermögensaufbau bis hin zur Kapitalanlage, die zunächst fremdvermietet und nach einigen Jahrzehnten selbstgenutzt wird. Als sichere Kapitalanlage ist die Etagenwohnung genauso gut zweckdienlich wie ein Ferienhaus. Mit der Denkmalimmobilie als Kapitalanlageklasse lässt sich eine wertbeständige gute bis sehr gute Rendite erzielen, und Seniorenwohnungen als Kapitalanlage sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine ganz sichere Kapitalanlage. Zu den Eigenschaften von Immobilien gehört eine langfristige Rendite. Der Immobilienwert entwickelt und stabilisiert sich unabhängig von regelmäßigen Aufs und Abs am Kapitalmarkt. Immobilien überdauern im wahrsten Sinne des Wortes Inflationen und Deflationen. Nicht grundlos werden sie gerne als Betongold bezeichnet. Damit wird auf ihre Wertstabilität abgehoben. Auch in schweren Zeiten wird seiner Wertbeständigkeit wegen am ehesten in Goldbarren investiert. Die Immobilie bündelt mit der bildlich ausgedrückten Alterungsbeständigkeit von Beton und der Wertbeständigkeit des Goldes beides in sich.

Pflegeimmobilien mit sozialer Verantwortung!

In Seniorenresidenzen anlegen. Wie geht das? Lohnt das? Die Investition in Anlageimmobilien im Allgemeinen und investieren in Renditeimmobilien im Speziellen bedeutet mehr Erträge als Bundesschatzbriefe. Besonders geeignet für konservative Privatanleger, welche eine verlässliche Geldanlage besitzen wollen. Sobald die Mietzahlungen steigen, so verdienen Besitzer eines Appartements selbstredend hierbei. Zu erwartende Wertsteigerungen bei Immobilienprojekten lassen die Prognose zu, dass ein Verkauf mit großer Vorhersagewahrscheinlichkeit mit Profit machbar ist. Die Investition in eine Rendite-Wohnanlage ist daher perfekt geeignet, um hohe Verdienste und Wertsteigerungen zu erarbeiten. Seit vielen Dutzend Jahren sind Wohnungen ertragsreiches Kapitalanlageziel und bringen Stabilität und Sicherheit. Die Möglichkeit sank, um mit Immobilien hohe Ausbeute zu erlangen. Bald sind es nur sehr wenige Häusern, die in Zukunft bei Preissteigerungen profitieren werden. Die über dem Mittelwert liegenden beachtlichen Gewinnspannen und tendenziell geringfügigen Unsicherheiten sind sonstige Faktoren, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Senioren sprechen. Die großen institutionellen Anleger erwirtschaften schon seit zahlreichen Jahren eindrucksvolle Erträge. Der mehrheitlichen Zahl an privaten Investoren ist sie durchaus noch ein vergleichsweise exotisches Kapitalanlageprozedere. Hierbei handelt es sich hier um treffliche Geldanlagechanceen mit künftig extrem faszinierender Gewinnmarge.

EXKLUSIVES 2017/2018 erstelltes Mehrfamilienhaus mit 9…

Pflegeimmobilien gehören zu den sicheren Investitionen. Warum könnten Sie sich jetzt fragen? Die Antwort ist einfach. Eine Person die in diesem Fall Kapital einbringt, profitiert abgesehen von einer guten Rendite von zahlreichen weiteren Vorteilen, die sich in jedem Fall sehen lassen können.

Pflegeimmobilien können lokale Pflegeeinrichtungen sein. Sie gehören als die bekannten Wohlfahrtsimmobilien zu den staatlicherseits geförderten Geldanlagen die zugleich förderungsfähig sind. Dazu zählen jedenfalls Alten-Wohnheime, betreutes Leben wie auch stationäre Pflege-Einrichtungen.

Bei vielen Renditejägern immer noch leidlich neues Kapitalanlageobjekt? Bei professionellen Investoren ebenso wie Bankinstituten, Versicherungsgesellschaften, Fonds schon seit über dreißig Jahren dagegen als erfolgversprechendes Kapitalanlageziel genutzt. Die Praxis sieht wie folgt aus. Die Menschen sparen für die Zukunft nicht nur viel zu wenig, sondern leider auch falsch. Fast jeder 2. hat sich nur am Rande oder überhaupt nicht mit seiner Rente beschäftigt. Zukünftig gilt: Es droht eine große Versorgungslücke, denn nur die gesetzliche Rentenvorsorge wird nicht ausreichend sein. Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann zukünftig der Lebensstandard während des Rentenbezuges aufrecht erhalten werden.

  • Ortsunabhängigkeit
    Auch wer nicht vor Ort wohnt genießt alle positiven Effekte einer Pflegewohnung, denn die gewöhnliche Verpachtung wird komplett vom Pächter übernommen. Sie leben in Augsburg? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich sich eine Pflegewohnung in Aachen zuzulegen.
  • Steuervorteile
    Abschreibungen ermöglichen in der Steuer zu berücksichtigende Aspekte. So können jährlich Zwei Prozent auf ihr Pflegeappartement und sogar 10% auf Außenanlagen und das Inventar von der Anlagesumme abgeschrieben werden. Eine gewisse Flexibilität ist durch die Eintragung im Grundbuch gegeben. Sollten Sie Ihre Anlage finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Vorteilhaftes Preisniveau!
    Bereits bei 80.000 Euro starten erste Angebote. Viele Kaufpreise von Immobilien liegen zumeist zwischen 150.000 bis 250.000 EUR. In Gemeinschaft von günstigen Zinssätzen und wie oben gezeigten Erträgen führen zu niedrigen Zuzahlungen. Hinzu kommt die schon seit einigen Jahren fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen wirken sich insgesamt vorteilhaft für jede langjährige Zinsfestschreibung aus.
  • Wohnung Kaufen Suchen
    Ein Investment in “Wohnung Kaufen Suchen” ist und bleibt eine raffinierte Wahl zur Geldanlage. Denn in kaum einen anderen Gebiet lässt sich zurzeit Ertrag und Sicherheit besser verbinden.
  • Schutz vor Abwertung
    Die Pachtverträge sind an die allgemeine Steigerung der Preise gekoppelt. Das bedeutet, dass die Miete in zyklischen Abständen an steigende Preise angepasst wird.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem ersten Spatenstich für eine Pflegeeinrichtung kommt, wurden bereits ausführliche Standortgutachten durchgeführt. Erst wenn diese Gutachten die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand unterschiedlichster Faktoren nachweisen, wird hier in absehbarer Zukunft in Seniorenresidenzen investiert werden können.

Pflegewohnungen – Eine Investition in die Zukunft

Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote und Dienstleistungen. Wählen Sie eine gewünschte Kontaktart aus:

Lassen Sie sich bequem von einem unserer spezialisierten Berater zurückrufen. Sie entscheiden wann!

Wenn Sie sich für eine Renditeimmobilie begeistern, sollten Sie prüfen, ob diese die nachfolgend genannten Vorzüge generiert. Nur dann lohnt es sich, über die Kapitalanlage nachzudenken.

Wohnung Kaufen Suchen Aachen