Wohnung Zu Kaufen Gesucht Von Privat

Wohnung zu Kaufen gesucht von Privat

Verkauf von Anlageimmobilien in Tübingen

Das Thema für heute:

Netto-Mietrendite Altenwohnungen: Der Käufer der Altenwohnung beabsichtigt im Allgemeinen mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erzielen, das heißt, die Erträge (Mieten) müssen in Beziehung zum eingesetzten Vermögen (Kaufpreis) vergleichsweise hoch sein. Dieser Sichtweise trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Wieso sich eine Pflege-Immobilie für Privatanleger lohnt? Es wächst der Markt für Pflegeimmobilien. Unsere erfahrenen Fachleute zeigen hier von welchen zu beachtenden Faktoren der Ertrag bei der Kapitalanlage in eine Pflegeimmobilie abhängig ist.

Wohnung zu Kaufen gesucht von Privat Tübingen

Ein Haus wird ein Jahr nach der Vollendung des Bauwerks zum Bestandsobjekt. Aus steuerlicher Sicht betrachtet wird eine nicht gewerblich genutzte Immobilie linear mit zwei Prozent über 50 Jahre abgeschrieben. Für Gewerbeimmobilien gelten andere Abschreibungssätze.

Unabhängig. Diskret. Und sehr persönlich. Wir finden die besten Objekte für Sie ohne Bindungen an Bauträger oder Projektentwickler. Wir nehmen nur Kontakt zu Ihnen auf, wenn Sie es wünschen. Sie finden bei uns Ihren persönlichen Ansprechpartner und das vom ersten Telefonat an. Unangenehme Anrufe gibt es bei uns nicht und Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Gerne stellen wir Ihnen die Punkte hierfür in einem Gespräch genauer vor.

Planen Sie eine gute Investition im Zukunftsmarkt Pflege? Dann ist unsere wissensreiche Infobroschüre rund um das Thema Pflege-Immobilie für Sie ideal.

Veröffentlichung der Pflegestatistik nach SGB XI im 2-Jahres-Takt

Die im Jahre 2009 stationär im Heim betreuten Frauen und Männer waren nicht nur auffallend älter als die in den eigenen 4 Wänden Gepflegten, sondern zugleich auch häufiger Schwerstpflegebedürftig: Von den in Heimen gepflegten waren beinahe die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, im Gegensatz dazu bei den zu Hause Versorgten knapp 30%. Schwerstpflegebedürftige werden weiterhin eher im Heim als in den eigenen 4 Wänden betreut. In der Altersgruppe größer 69, aber kleiner 76 sind „erst“ 5 Prozent pflegebedürftig. Mit jedem weiteren Jahr ändert sich das zügig und eingehend. In der Gruppe 90+ sind es bereits 66 Prozent. Folglich, im Ruhestand steigt das Risiko pflegebedürftig zu werden disproportional an. Im Dezember 2009 waren 2,34 Millionen Frauen und Männer in Deutschland Leistungsempfänger im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (67 %) waren Frauen. 83 % der Pflegebedürftigen waren 65 Jahre und älter; 85 Jahre und älter waren 35 %. 35 Prozent der Menschen, die gepflegt werden müssen zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Binnen einer kurzen Phase von 10 Jahren stieg damit die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als 322.000 Leistungsempfänger (+16%).

SOLIDE KAPITALANLAGE- 7 Familienhaus

Für Anlageimmobilien die wir hier einmal genauer begutachten wollen ist, wie im Allgemeinen für fast alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem Lage, Lage und nochmals Lage wichtig. Noch vor dem Erwerb eines Zinshauses muss unter anderem der Bauzustand von einem unabhängigen Gutachter/Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn nach Abschluss dieser Überprüfung das Ergebnis wie erwartet ausfällt, der Kaufpreis passend ist und eine angemessene und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie erwerben. Ein Renditeobjekt als Kapitalanlage eignet sich generell für fast alle Kapitalanleger.

Was ist eine Pflegeimmobilie?!

In Pflegeappartements anlegen? Wie – das geht? Funktioniert das? Ein Investment in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und anlegen in Renditeimmobilien im Besonderen ist lohnenswert. Besonders angebracht für vorsichtige Investoren, welche eine verlässliche Finanzanlage suchen. Immer wenn die Mietzahlungen steigen, so verdienen Vermieter eines Appartements ohne Zweifel hieran. Das Besitztum mit Rendite in den Verkauf geben ist bei den zu erwartenden Aufwertungen in der Zukunft allemal ohne Bedenken realisierbar. Hohe positive Ergebnisse und Performance kann heute beispiellos mit der Anlage in ein Zinshaus erarbeitet werden. Schon seit einigen Jahrhunderten sind Wohnungen das geeignete Anlageobjekt und bedeuten über viele Jahre Stabilität und Sicherheit. Es ist nicht ganz so easy wie noch 5 Jahre zuvor, um mit normalen Appartements eine angemessene Rendite zu erwirtschaften. Preissteigerungen bei Appartements? In der Zukunft einen messbaren Anteil haben nur noch wenige. Die oberhalb dem Mittelwert befindlichen enormen Gewinnspannen und tendenziell geringfügigen Gefahren sind übrige Faktoren, die für eine Investition in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Versicherungen erzielen bereits seit vielen Monden bedeutende Profite. Einer Großzahl an Privatanlegern ist sie trotzdem noch eine recht anonyme Anlageform. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um vorzügliche Investitionsmöglichkeiten mit perspektivisch absolut interessanter Gewinnmarge.

Anlageobjekt mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und…

Pflegeappartements zählen zu den sichersten Kapitalanlagen. Aus welchem Grund könnten Sie sich jetzt fragen? Die Antwort ist einfach. Wer in diesem Fall Kapital einbringt, lebt neben einer guten Marge von vielen anderen Vorteilen, die sich jedenfalls sehen lassen können.

Ein Trend dieser Jahre: Investition in Pflegeappartements in Tübingen, nicht zuletzt vor allem wegen des starken Anstiegs an benötigten Pflegeplätzen in Seniorenresidenzen.

  • Regional Unabhängig
    Der Investor also Sie als Besitzer muss nicht regelmäßig vor Ort sein, denn um die Verwaltung kümmern sich die Pächter der Seniorenresidenzen . Der Name Ihrer Heimatstadt lautet Hildesheim? Dennoch ist es durchaus möglich eine Pflegewohnung in Tübingen anzuschaffen.
  • Wohnung zu Kaufen gesucht von Privat
    Jede Kapitalanlage in „Wohnung zu Kaufen gesucht von Privat“ zeichnet sich als clevere Intuition zur Vermehrung von Geld aus. Wo lässt sich in diesen Tagen Gewinn und Sicherheit besser verbinden.
  • Steuervorteile
    Durch Abschreibungen können steuerliche Begünstigungen umgesetzt werden. So können jährlich Zwei Prozent auf das Gebäude und sogar 10 Prozent auf die Außenanlagen und das Inventar von der Anlagesumme steuerlich abgesetzt werden. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Wenn Sie den Kaufpreis finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Überschaubarer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben werden deutlich reduziert. Sie als Verpächter müssen sich nicht selbst um Nebenkostenabrechnung und/oder Mietersuche kümmern.
  • Außerordentliche Ergebnisse
    In der heutigen Zeit in anderen Bereichen kaum noch realistische Mietrenditen zwischen oftmals über Vier Prozent des Kaufpreises per annum lassen sich durch die gesicherten Pachteinnahmen und den gewährten Fiskalvorteilen erzielen. Daraus ergibt sich folglich, dass sich Pflegeimmobilien schon nach Zwanzig Jahren oftmals selbst bezahlen.
  • Grundbucheintrag
    Jeder Investor wird als Eigner der Pflegeimmobilie ins Grundbuch eingetragen. Sie haben somit alle Rechte eines Wohneigentums. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Pflegeimmobilie jederzeit vermachen, in Geld verwandeln, zum Geschenk machen.

Der ideale Standort für Pflegeappartement

Informieren Sie sich regelmäßig und kostenfrei.

Sprechen Sie uns einfach an! Gerne helfen wir Ihnen mit detaillierten Informationen zu allen Vorzügen und auch Gefahren einer Pflegeimmobilie als Investition weiter. Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen in diesem Gebiet.

Lassen Sie sich bequem von einem unserer qualifizierten Berater zurückrufen. Sie entscheiden wann!

Wohnung zu Kaufen gesucht von Privat Tübingen